Stille

Erstaunlich neu ist es doch für mich Heiligabend, im Kreise meiner Schwiegereltern und Schwägerin, völlig ruhig und entspannt zu erleben. Bin ich es doch gewohnt diesen Tag von völlig hektisch umher wuselnden Menschen umgeben zu sein. Mir fehlt zum Beispiel meine Mutter die ständig schimpft und flucht, in Eile letzte Geschenke verpackt, feststellt, dass irgendetwas fehlt, meine Teenager-Schwester die wegen ihrem Freund oder wem auch immer schlecht gelaunt ist und sich auf der Suche nach Streit befindet, mein Vater, den das Gewusel völlig verrückt macht und der dadurch letztendlich auch schlechte Laune bekommt, meine Oma die traurig dreinschaut, weil jemand fehlt…ach ja…
Und was soll ich Ihnen sagen?- Mir ist langweilig! Drüben im Wohnzimmer sitzen kultiviert meine Schwiegereltern und lesen- langweilig! Mir fehlt irgendetwas!

Allen ein fröhliches Weihnachtsfest, schöne Stunden, und lassen Sie Verwandte am Leben- die gehen ja wieder!