Himmlisch

Es war ein bißchen wie früher, als ich mich gestern Abend in einem verrauchtem Schuppen mit noch schlimmerem Publikum bei einem Drink, richtig amüsierte. Der Grund ganz klar, liegt auf der Hand, die wundervolle Begleitung! Ich muss hier mal erwähnen, dass ich diese Frau erst das 4. Mal gesehen hab, aber wir hatten bei guten Gesprächen einen Mordsspaß. Da mir eine anfängliche Frage nicht mehr aus de Kopf geht, möchte ich sie hier zur Diskussion freigeben. Wieso zumTeufel gibt es anscheinend einen Haufen Männer die Schamhaare im Pissoir verlieren? Liebe Männer, wie schafft ihr das?! Sammelt ihr die? Gibt es dort auch Haarausfall? Aber das war nicht das einzig Interessante an dem Abend. Ich begegnete meinem persönlichen Albtraum: unter geschmacklos, kitschigem Ambiente, es handelt sich hierbei um eine Laterne, umschlungen von Rosenranken und Seidentüchern saßen sie- Sabine, Birgit und Uschi (Namen, von der Verf. geändert). Mitte Vierzig, frustriert, vulgär, laut, alleinstehend/geschieden/alleinerziehend, stillos, dauergewellt, Schlabberpulli, einfach ätzend. Und ich saß da und betete zu Gott, das ich nie, nie, nie, nie, unter keinen Umständen so werden möchte.

Comments are closed.