Noch 100 Tage

100 Mal werden wir noch wach, heisa dann ist Baby-Tag. Eigentlich gibt es wenig spektakuläres, neues zu berichten. Ich spüre wie Noah wächst, denn seine Tritte werden immer intensiver, ich denke, dass sich bald seine Ellenbogen am Bauch abzeichnen werden. Gestern Nacht, hatte nichts besseres zu tun, habe ich mir ein gut duftendes Mandarinen-Öl selbst gemacht, ging ganz einfach und riecht soooooo gut. Ich bin so verrückt nach dem Geruch, dass ich mir das Öl den ganzen Tag unter die Nase halten könnte, soll gute Laune machen, also wäre eine Dauerbeduftung mal eine richtig gute Idee. Tagsüber ist die Duftlampe im Schlafzimmer meistens an und verströmt diesen wunderbaren Duft- das ist schon ein wenig entspannend…

3 Responses to “Noch 100 Tage”

  1. Katl Says:

    wie macht man denn dieses Öl selbst?
    Brauch auch was gutes für die Seele….

  2. kassiopeia Says:

    Ganz einfach, für das Massageöl aus der Apotheke ein Trägeröl besorgen, Mandelöl ist
    am geruchneutralsten, 100ml kosten etwa 5 Euro. Ebenfalls aus der Apotheke oder
    Reformhaus besorgt man sich ein kaltgepresstes ätherisches Öl, wichtig ist das es 100%
    rein ist (Mandarine gefällt mir am besten, einfach der eigenen Nase vertrauen) und zu
    guter Letzt einfach auf 10 ml Mandelöl ein Tropfen ätherisches Öl, schütteln und fertig-
    total schön und entspannend.

  3. kassiopeia Says:

    Wichtig, nicht mehr Tropfen, da das reine ätherische Öl sonst allergische Reaktionen
    auslösen kann und meistens auch tut, d.h. bloß nicht pur auf die Haut auftragen!