Ernährungskrimi III

Es war gar nicht so einfach, aber nun scheint sich die ganze Mühe endlich auszuzahlen. Zoe hat seit einer Woche kein Fläschen mehr bekommen, isst mittlerweile richtig gut und schläft wieder durch. Jetzt bangen wir noch ein bißchen, ob das ganze auch von Dauer ist, aber ansonsten sind wir erleichtert. Gestern Abend zum Abendbrot mussten wir unseren kleinen Dickkopf ein bißchen reinlegen, wollte sie doch nur Würstchen essen, aber Mama hat schließlich zwei Hände und eins, zwei, drei passen doch ein Stückchen Brot und ein Stück Würstchen gleichzeitig in den Mund. Ganz geheuer war ihr das nicht, ernteten wir irritierte Blicke aber noch funktioniert der Fütterungstrick ganz gut. Mal schaun wie lange es dauert bis sie ihren eigenen Trick perfekt beherrscht- mit der Zunge das Stück Brot aus dem Mund rauszukatapultieren und die Wurst drinnen zu behalten.

One Response to “Ernährungskrimi III”

  1. triple_double Says:

    will das mal als video sehen!