Mexikanische Hochzeit

Ich habe schon sehr lange kein Buch mehr gelesen, das mich so berührt hat.
„Mexikanische Hochzeit“ ist wunderschön geschrieben, so dass man ganz
mühelos in eine andere Welt eintaucht. Wie durch ein Fenster gespäht, nimmt
man Teil am Leben vieler verschiedener mexikanischer Frauen über mehrere
Jahrzehnte hinweg. Diese Einblicke reißen den Leser mit und machen so mal
wütend, traurig oder bringen einen zum Lächeln. Das Buch verführt über das
Leben nachzudenken, den Weg der Frauen und einen kritischen Blick auf das
eigene Leben zu werfen.

Comments are closed.