Stock im Herbst

1. Nenne 5 typische Herbstsachen:
bunte Gummistiefel, raschelnde Blätter, kopflose Eicheln, kugelrunde Kastanien
und nackte Bäume

2. Würdest Du Pilze essen, die Du selber gesammelt hast?
Ich kann gut kochen, aber selbstgesammelte Pilze…ich hab doch keine Ahnung,
sterben wollt ich noch nicht.

3. Was würdest Du mit farbigen Blättern von den Bäumen und Kastanien basteln?
Bisher nicht wirklich etwas. Außer ins Kindertagebuch die ersten roten Blätter
zu kleben, aber das war auch schon letztes Jahr, alo weiter als zum Trocknen sind
wir nicht gekommen.

4. Welche Herbstgerichte schmecken Dir am besten?
Es war Kirchweih liebe Leut, ab jetzt heißt es auf die Ente fertig los!

5. Hast Du schon mal einen Drachen gebaut? Ist er geflogen?
Nein und nein. Stop, doch… gebastelt nicht gebaut, letztes Jahr und er hängt im
kinderzimmerlichen Fenster.

Fertig und nun stürzt sich drauf wer mag, bekommen hab ich es von der
Zwergenwiesn ;)

3 Responses to “Stock im Herbst”

  1. übermüdet - das Väterblog Says:

    Fang den Stock

    Einen Stock zum Herbst von meiner Frau

    1. Nenne 5 typische Herbstsachen:
    Sonnenlicht in goldenen Blätterkronen, Nebel, Kerzen, Kürbisse, Kastanien

    2. Würdest Du Pilze essen, die Du selber gesammelt hast?
    Mit einem Pilzbuch und Aktivkohle, ja

  2. Julia Says:

    Hallo,

    ich muss ja sagen: eure Webside ist ganz schön unübersichtlich! (Jedenfalls haben mich drei Jahre Studium nicht dazu befähigt, damit umzugehen. Wir lernen halt fürs Leben ;-).)

    Ich würde euch gern in einer anderen Form schreiben, aber: Ich fand nicht raus wie und hoffe jetzt, dass ihr diesen Kommentar irgendwann findet.

    Herzlichen Glückwunsch zu eurem neuen Familienmitglied. Ich muss gestehen, ich weiss es schon seit dem vorletzten Herbst, weil ich irgendwann mal über die Seite hier gesurft bin und einen Eintrag gelesen habe.

    Ich würde euch gern nicht(!) aus den Augen verlieren- besonders dich Jeanine! Deshalb diese verpeilte Nachricht nachts um eins. (Habe zum ersten Mal in meinem Leben eine Internetflatrate!

    Wie geht es euch? Zu wem von früher habt ihr, hast du Jeanine noch Kontakt? (Ich will alles wissen ;-) )

    Da ich keine Homepage habe, vielleicht kurz was zu meiner Person:

    Ich bin (wie sollte es anders sein ;-) ) immer noch Studentin, immer noch Politik (!!!), habe immer noch keine Kinder und keine Familie und nichts in meinem Leben erreicht (außer Vordiplom) – Studentenleben halt ;-)

    Zur Zeit lebe ich gar nicht mehr in Berlin, sondern für ein Jahr in Krakau (Polen), Auslandssemester halt? (Walter hat übrigens die Gelegenheit beim Schopfe gepackt und ist jetzt in meine alte Wohnung gezogen ;-). Wir sind immer noch gute Freude.)

    Würde mich total über ne Antwort freuen! (Auch wenn ich mich so lange nicht gemeldet habe. Meine Email seht ihr doch, oder? (Mein Vorname_mein Familienname@web.de)

    Viele liebe Grüße aus Polen

    Julia

  3. Tina Says:

    Ohoho – Julia… Da kennste aber wenig andere Seiten, diese hier ist sehr wohlgeordnet! ;o)