„T-heid Mama!“

Wer errät was das heißt, bekommt von mir ein Foto der kleinen Dame, die
das sagte. Zoe plappert, was das Zeug hält. Hier ein kleiner Ausschnitt:

Taper Noah! = Noah sabbert.
Tatze mecker! = Die Katze meckert.
Mama auch Paka! = Mama soll auch Paprika essen!
Zoe Totao! = Zoe möchte bitte Kakao.
Nunln = Ich brauche sofort ein paar trockene Nudeln, ich liebe es drauf rumzukauen
Taffee Mama? = Liebste Mama auf der ganzen weiten Welt, möchtest du Kaffee?
Tuschln = Ich mag kuscheln, sonst kann ich kein Mittagsschlaf machen.
Schogi = Ich sterbe, wenn ich nicht sofort ein Stück Schokolade esse.
Biete helfe = OK, ja ist ja gut, das kann ich noch nicht allein, hilf mir bitte.
Zoe Schuhe anzieh = Ich geh jetzt. / Ich will gehen.

9 Responses to “„T-heid Mama!“”

  1. Tina Says:

    Ich hab mal meine Übersetzungsmaschine angeschmissen und folgendes herausbekommen: „Tut mir leid, Mama“ – Darf ich das Ding jetzt in den Müll schmeißen oder hat es doch eine ganz gute Trefferquote? ;-)

  2. Klabauter Says:

    Hör mal, Mama, was anderes als ein Kleid kommt wirklich nicht in Frage!

  3. Mama Schwaner Says:

    Gesundheit Mama! :)

  4. June Mommy Says:

    „Mama komm ganz schnell ich muss dir was ultrawichtiges zeigen“???
    Die Favouriten wie „Gesundheit“ und „I’m so sorry“ sind ja schon weg….

  5. kassiopeia Says:

    Schon wieder hat Mama Schwaner gewonnen! Ist doch aber sonnenklar,
    oder ;)

  6. Tina Says:

    *hihi* Ist ja süß. ;-)

    *Übersetzungsmaschine in den Müll werf*

  7. Mama Schwaner Says:

    Wo bleibt mein Foto? ;)

  8. kassiopeia Says:

    Sorry, alle krank. Ja, ich weiß nix neues! Name und Adresse bitte ;) Dann
    gehts auf Reisen!
    Vielen Dank fürs mitmachen und seien Sie auch beim nächsten Mal
    wieder dabei, wenn es heißt: Übersetzen Sie das!

  9. Mama Schwaner Says:

    Diese findest du auf meiner Seite unter Impressum :) *freu*