Wenn man fest sitzt…

ist man anscheinend irre glücklich, jedenfalls schaute mich der Noah genauso
glücklich an, wie ich ihn, als er sich heute morgen das erste mal selber aufrecht
hinsetzte. Mensch, ich war wirklich verrückt vor Freude. Und nachdem er die
letzten Wochen etwas sehr unglücklich war, ist er stolz wie Oskar über seine
erkämpfte Selbstständigkeit. Und weil man vom durchs Zimmer robben so
müde wird, schläft er noch immer wie ein Murmeltier. Großen Jungs, brauchen
eben großen Schlaf.

Comments are closed.