Schatz, ich hab nichts anzuziehen

Wie oft sagen Frauen wohl diesen Satz in ihrem Leben?! Aber ehrlich bei mir
stimmt er. Denn ich bin keine Frau, die ein Ankleidezimmer hat, weil sie alles
aber auch wirklich alles aufhebt. Ich sortiere aus und lasse wegschmeißen
(Danke Heide! ;) Da bin ich gnadenlos. Ich sammel halt nicht so gern und ich
liebe es schön übersichtlich. Wäre da nur nicht der Geldbeutel. Da erlaubt sich
der Mann schon mal den Spruch: Dann nimm halt wieder zu!
Dann lieber nackend! ;) Ich muss einkaufen gehen, ganz dringend. Es juckt. Es
ist Zeit. Es muss einfach sein. Aber ich muss warten, denn wir haben noch
Schulden bei Oma, nächsten Monat Vereins- und Kursbeiträge zu zahlen. Wir
sind nicht arm, aber bei uns heißt es meistens entweder oder und das bedeutet
dann meistens doch lieber den Babysitter anzuheuern…

4 Responses to “Schatz, ich hab nichts anzuziehen”

  1. suse Says:

    Ach, Du Glückliche. Ich kann nichts aussortieren und habe TROTZDEM nichts anzuziehen. Auch ein Schicksal, das erstmal getragen werden können muss.

  2. kassiopeia Says:

    Naja, das liegt doch dann am verloren gegangenden Trend ala „Schatz, nein
    das kann ich aber nun wirklich nicht mehr anziehen.“

  3. June Mommy Says:

    Oh je…ich werde nun auch gnadenlos aussortieren, es wird nichts mit umgezogen was nicht unbedingt muss.
    Nur bin ich trotz 9 Stunden wöchentlichen Sport immer noch weit von meiner Normalfigur entfernt und ich sehe es nicht ein was neues zu kaufen.
    Allerdings denke ich werde ich alles Gr.36 bei ebay versteigern und wohl oder übel dann doch was in 40 kaufen….grrrrrr….nerv!
    Aber wetten, wenn ich alles weg hab dann bin ich plötzlich wieder wohlgeformt schlank…ich sollte JETZT sofort alles versteigern!!!

  4. kassiopeia Says:

    9 Stunden? Was treibst du denn?! Ich mach nur jeden morgen, wenn es denn
    geht ein Workout 15 Minuten.
    Kannst du denn keine Sachen Größe 38 haben? Die hätte ich sonst genommen.
    und Größe 40 ist doch super. Besser als 44 oder 46. Da komm ich nämlich her,
    zumindest bei den Hosen.
    Und die Wette geh ich mit, wenn die geliebten Sachen weg sind, verschwinden
    auch die paar Pfunde zuviel. Hundertprozentig! Also auf gehts zu Ebay.