Fertig werden

Alles läuft auf hochtouren. Die Woche ist voll gepackt, aber wir packen das
schon. Bis Samstag sollte alles für die Taufe bereit stehen, das klingt alles
nach Abenteuer. Nebenher wird hier der Antrag fürs Erziehungsgeld ausgefüllt,
dort findet eine Turnstunde statt, Anmeldung für den KiGa abgeben gehen,
Kinderarzt… das schreit alles nach einer Runde Amnesie. Was würde ich nun
dafür geben die männliche Fertigkeiten des Nicht-Nachdenkens und einfach
Abschalten und bei Matrazenberührung sofort Einschlafen zu besitzen…Alles!

3 Responses to “Fertig werden”

  1. Ami Says:

    oh-wann ist denn bei euch die taufe?
    und sag mal, hast du mir mal bitte deine email? und dürfte ich dich mal was fragen zur organisation des alltages mit zwei kleinen kindern? ich muss das rad ja nicht zweimal erfinden und nach meinem gestrigen panikanfall (ohgottohgottohgottwashabenwirgetanwirschaffendasnieundwerdenniemehrschlafen) muss ich jetzt sofort in die vorbereitungsphase eintreten sonst halt isch dat nich aus:)

  2. kassiopeia Says:

    Bei euch Sonntag oder? Unsere Samstag! Irgendwie lustig. Aber ich sollte
    mal auf dem Teppich bleiben, soviele Wochenenden gibt es nun ja auch nicht.
    Email: kassiopeia ät klaresbuntesglas.de
    Aber bitte mach dich nicht verrückt, ist gibt Tage und Wochen da möchte ich
    mich erschiessen, so wie diese Woche. Andere Tage dagegen laufen super…
    Trau dir uns deiner Maus was zu! ;)

  3. Ami Says:

    jep:) bei uns sonntag!
    danke für die mail, ich werde mich definitiv melden! und danke für deine aufmunternden worte….*nickttapfer* wir schaffen das schon irgendwie-der anfall scheint noch nicht vorbei:)