Heute schon brav gewesen?

Gestern traf ich mal wieder so ein ganz besonderes Exemplar! Während
ich beim Straßencafe fleißig Stühle beiseite räumte, um mit dem Zwillings-
wagen weiterfahren zu können, wies mich eine am Nebentisch sitzende
Mutter darauf hin, dass Noah seine Mütze ins Gesicht gerutscht sei:
„Der sieht nix mehr. Der fängt gleich an zu schreien!“ Und während ich so
um den Wagen herum lief, um meinen Sohn zu befreien sagte ich: „Und
du sagst kein Wort!“ Und lächelte meinen Süßen nach der Befreiung an.
Und was sagt die Frau?! „So brave Kinder sind toll!“ Mensch, dachte ich
hab ich ein Glück, denn das habe ich schon öfter gehört, dass meine
Kinder in der Öffentlichkeit immer spuren!

2 Responses to “Heute schon brav gewesen?”

  1. Mama Schwaner Says:

    Hihi, cool. Da freut man sich doch. Schön, dass das so geklappt hat!

  2. Mama Schwaner Says:

    Oops, jetzt hab ich gelesen, dass du es gar nicht soooo gemeint hast. Obwohl es doch wirklich stolz macht, also mich zumindest…