Und tschüss, Mama

Gestern passierte es das erste und zweite Mal. Zoe stellte mich
hinteran. Und zum ersten Mal wurde mir bewusst, dass das mit dem
Loslassen doch schwerer als gedacht wird: erst wollte sie sich lieber
von ihrer Tante anziehen lassen und danach ausdrücklich nur mit Papi
auf den Spielplatz- ohne Mami. Ohne mich- das geht doch nicht!!!

4 Responses to “Und tschüss, Mama”

  1. June Mommy Says:

    oh je…volle breitseite!

  2. kassiopeia Says:

    Und wie!

  3. Moritz Papa Says:

    Unser Moritz ist da immer sehr einfühlsam mit seinem WEG! das man in so einem Fall zu hören bekommt

  4. kassiopeia Says:

    Richtig einfühlsam der Moritz, damit man sich so richtig gebraucht und
    geliebt fühlt. Aber ankommen, wenn se sich wehgetan haben, jaja das
    sind die Richtigen :)