Sie fährt wieder weg!

Heute- um 12Uhr! Meine Schwester, aus Berlin am Sonntag angereist,
verabschiedet sich heute.
Ich habe überlegt, kann ich über sie schreiben? Oder ist das gemein?!
Aber mit wem darüber reden? Hat noch jemand eine Schwester, die
gerade 18 Jahre alt ist?! Es ist der Horror! Es ist das Alter, ganz bestimmt.
Denn uns verbindet nichts mehr als unsere Gene, wir sind mehr als
verschieden. Sie ist unhöflich, meistens am Meckern, sie schafft es auf
einer Bahnfahrt, die 20 Minuten dauert mehr als 10 Mal „scheiße“ zu sagen,
pustet mir Rauch ins Gesicht, um mich dann auf meine Reaktion daran
zu erinnern, dass ich ja auch mal geraucht habe. Im Gegensatz zu
unseren Kindern, hält sie uns 1A über ihre Körperfunktionen auf dem
laufenden, braucht über eine Stunde im Bad. Aber die Rache ist mein.
Nachdem sie mir heute morgen mitteilte sie müsste mal wohin, waren
zuerst die Kinder dran, dann rief mein Vater an, denn das arme Kind wird
von uns nicht zur Bahn gebracht und nun musste er ihr alles erneut
erklären, nachdem ich es gestern erklärte, mit ihr alles abfuhr, weil Madame
einen riesen Anfall bekam, weil ich sie nicht bringen würde. Hätte sie mir
zugehört, hätte sie gewusst, dass ich sie mittags nirgendswo hinbringen
kann, mit Bus und Bahn wohlgemerkt, wir besitzen kein Auto.
Und als sie da so telefonierte und ich mir dachte, dass dauerte noch,
huschte ich eben unter die Dusche, und wer kreischt da? Richtig geraten.
Nun stand das arme Kind vor der Tür, aber es besitzt die Kontrolle über
die körpereigenen Funktionen und als das Kind nun unhöflich wurde,
beschloss ich mir doch noch die Haare zu föhnen und die Zähne zu
putzen. Schön! Das Gästezimmer wurde mit Stringtangas dekoriert
und überhaupt sah ich zuviele Körperteile meiner Schwester.
Ich sehe meine Schwester 2 Mal im Jahr und wir telefonieren alle 3 Monate,
mit 17 war ich weg und sie allein mit unseren Eltern, die uns unterschiedlicher
hätten nicht behandeln können. Sie ist das Kücken.
Sie hasst deutsche Jungs, die sind doof, Türken sind besser, weil sie
eifersüchtig sind…Es gab viel Zeit in unserem Leben, da verbrachten wir
mehr Zeit zusammen, als meine unsere Mutter und sie. Ich liebe sie,
aber irgendwann ist es schön, dass jeder wieder seiner Wege geht.
Die Kinder haben es genossen und trotz ihrem Vokabular keinen großen
Schaden genommen, sie hat gewickelt und gesittet wie ein Weltmeister,
sich mutig in die unbekannte Altstadt gestürzt, war auf dem Spielplatz mit
Zoe, wenn Noah schlief, und lief mit Noah an der Hand durch den ganzen
Tierpark.
Und nun zur krassesten Anekdote: Frühstück. Noah ist um den Mund
herum voll mit Marmelade, Himbeere und Erdbeere. Er klebt. Und da
höre ich wie sie sagt. Nein ich kann das so nicht sagen. Ich sage es,
aber mit meinen Worten: Er sähe aus, als ob er seinen Kopf zwischen
den Schenkeln einer menstruierenden Frau gehabt hätte. Nicht witzig.
Und ich werde nachher vergnügt winken…

6 Responses to “Sie fährt wieder weg!”

  1. Mama Schwaner Says:

    Oh wei, guter Umgang würde ich sagen :) Ich kann dich seeeeehr gut verstehen. Meine kleine Schwester ist 20, aber ganz anders als deine. Sie meint, die Weisheit mit Löffeln gefressen zu haben und alles und jeden zurechtweisen zu müssen. Mein kleiner Bruder ist 16 und (wie Jungs in dem Alter nun mal sind) noch weit von Erwachsen entfernt. Ich bin dann trotz der wenigen Besuche immer wieder froh, wenn alle wieder das machen, was sie immer machen. Bei sich zuhause. Viel Spaß beim Winken!!!

  2. Moritz Papa Says:

    Na da hast du ja ein Früchtchen von Schwester ;-)

  3. Giftzwerg Says:

    Eieiei… Ich habe zwar keine 18-jährige Schwester – aber einen Bruder der im November auch 18 wird.

    Und der ist haargenauso! Beängstigend…

    Viel Spaß beim Winken! Ich glaube es wird wirklich „vergnügt“ sein ;)

    Ich liebe meinen Bruder auch und möchte auch nichts grundsätzlich negatives über ihn sagen. Im ganzen ist er ein Goldstück und hat wirklich ein gutes Herz. Aber wenn ich ihn sehe oder spreche (letzteres kommt so alle 2 Wochen am tel, ersteres so alle 2 Monate vor)treibt er mich regelmäßig in den Wahnsinn…

    Ich leide mit Dir. Wirklich :)

  4. Klabauter Says:

    Das ist nur eine Phase… ;-)

  5. Suse Says:

    Hahaaa, super!!! Ich habe Ähnliches mit meiner Nichte durchgemacht, zu der ich ein recht schwesterliches Verhältnis habe (sie ist mittlerweile 27, wir sind uns also altersmäßig ziemlich nah).
    Und mein Gatte hat einen 19jährigen Bruder, mit dem er sich ab und an trifft – und findet es jedesmal auch schröcklich (also, nicht nur – aber auch ;-))

  6. Schwesterchen Says:

    Eigentlich war ich nur ebend auf der Suche nach der Internetseite mit den CordTaschen und dann finde ich das hier.

    Oh Schreck, so war ich ?
    Echt peinlich , ich staune über deine Geduld und entschuldige mich hiermit höchst persönlich !
    Ein bisschen lachen musste ich ja , aber gott sei dank war mein letzter Besuch alles andere als fluchend und so ganz anders als sonst !

    Ich hab dich lieb gott sei dank ist diese Phase vorbei !