5 JAHRE

Tatort: Berlin Bahnhof Zoo Datum: 11.08.2002 Uhrzeit: 17:53Uhr

Ich war zu spät, aber verabredet mit einem Typen, den ich ungefähr zwei
Jahre zuvor im Netz auf der Hompage (ja, so hieß das früher mal) einer
Freundin im Gästebuch kennen gelernt hatte. Ganz viele Mails später ergab
es sich nach so langer Zeit, dass wir uns im realen Leben kennen lernen
konnten. Ich sollte ihn vom Bahnhof abholen und dann fuhren wir zu mir.
Das erste was ich dachte war: „Hey, der sieht ja richtig gut aus!“ Und naja
er dachte: „Mein Gott ist die klein, ach nee die läuft nur so komisch!“ Er
redete wahnsinnig viel, aber wer mich kennt weiß, dass ich das auch kann.
Ein paar Stunden später bei mir, zeigte ich mich spontan freizügig in
Unterwäsche und neben mir saß ein sexy Typ in Boxershorts. Dank meines
alten Fernsehers hatte ich das Wesentliche auch schon gesehen. Und es
wurde eine lange Nacht in der wir uns gegenseitig Musik vorspielten, hatten
den selben Geschmack, sahen den Film „Die Wiege der Sonne“ (sehr
romatisch, aber auch das war geklärt) und klärten das ansonsten so
wesentliche: Ehe ja, Kinder 10! An diesem Abend machte mein Mann diesen
einen Spruch der in die Geschichte einging, wenn seine Frau später mal,
seine 10 Kinder auf die Welt gebracht hat, ist sie so erschlafft, dann
würde er selbstverständlich die OP’s zahlen. Über dieses Erschlafft-Ding
sollten wir unbedingt nochmal reden, immerhin bekomme ich demnächst
das Dritte von dem Mann und solche Frechheiten sollte er lieber nicht mal
mehr denken! Es war romanisch, einzigartig und verrückt…
Ich liebte die Art wie er lässig, da wir zu spät (ich sagte es ja bereits)
am Flughafen ankamen, sein Ticket umbuchte. Ich wäre hysterisch ausgeflippt!
Wir telefonierten den ganzen Tag und schnulzten uns die schönsten Sachen
ins Ohr… Und (auch typisch) um 19Uhr überlegte ich, dass ich hinterher
fahre. Also rannte ich los zur weit entfernten Deutschen Bank und zahlte
mit den letzten 85 Euro ein Ticket nach München. Mein Geld war alle. Es
war der 15. des Monats! So sah ich das erste Mal München, staunte über
das schöne Haus meiner Schwiegereltern. Es waren wunderschöne Tage,
ich lernte ein paar chaotische Freunde kennen und Nils besten Freund.
Und am 18. fuhr ich wieder heim- schluchzend. Es war hart, wir wollten
einander, aber ob wir uns wollten?! Am 19. wollte ich auf ein Gymnasium gehen
und mein Abi mal machen. Aber nach dieser Fahrt und in diesem Leben ging
ich erst einen Tag später. Ich hatte aber keinen Kopf dafür. Es folgte eine
unheimlich chaotische, verliebte aber verzweifelte Zeit. Ein Heiratsantrag
am 15.09., zwei Tage nachdem ich seine Eltern kennen gelernt hatte.
Meinen 19. Geburtstag feierte ich am 05.10. noch in Berlin, flog einen Tag
später nach München. Wir suchten einen Ausbildungsplatz für mich, den
wir auch fanden und eine Wohnung die wir auch fanden. Zurück gab ich
meine Wohnung ab und am 28.10.2002 zog ich nach München. Am 1. 11.
in die erste gemeinsame Wohnug. War das eine Zeit, sag ich euch. Oft
bodenlos. Ausbildung geschmissen (worden), planlos, FOS angefangen.
Hochzeit planen… 2004 war definitiv unser erlebnisreichstes Jahr: Hochzeit
im Februar, Abschluss der 11. (immerhin trotz Abwesenheit) im August,
Umzug im August, Geburt von Zoe im November. Damit endete die eine
oder andere chaotische Zeit. Ich glaube unsere Kinder haben uns geerdet.
Nun sind wir langweilig, aber wir haben eine Menge zu erzählen ;)

Für die treuen Leser, Bilder aus den ersten Tagen.

16 Responses to “5 JAHRE”

  1. Giftzwerg Says:

    Ach Gott, was seid Ihr süß! Was für eine schöne Geschichte *seufz*
    Ich wünsch´ Euch die nächsten fantastischen, erlebnisreichen 55 Jahre miteinander :)

  2. Pampersfront Says:

    So schön…ich glaub, ihr 2 habt euch gesucht und gefunden :-) – und ich seh euch 2 schon grauhaarig auf der Parkbank sitzend (Kassiopeia mit Top-Body, weil nach 10. Kind generalsaniert) mit euch die 10 Kinder und die 23 Enkel, 11 Urenkel, 8 Ururenkel….

  3. Giftzwerg Says:

    Ich bin doch auch ein treuer Leser! Aber ich kann die zweite Datei (Bild? Film?) nicht anzeigen :( Aber ich will doch auuuuch sehen!

  4. Andrea Says:

    Das hört sich alles so wunderbar romantisch an.
    Ich wünsche euch alles, alles Liebe zu eurem Jahrestag. Für uns ist der 11.08. auch ein besonderer Tag. Es ist auch unser Jahrestag. Dieses Jahr der elfte.

  5. Kerstin Says:

    Oh wow!

    Alles liebe zum Jahrestag.

  6. admin Says:

    War mein Fehler Giftzwerg, konnte das gestern Abend nur nicht mehr fixen. Jetzt geht’s.

  7. eine Familie wie andere auch Says:

    Wahnsinn! Ich staune, so jung und so mutig gewesen! Das hätte ich mich nie getraut, glaube ich. Eure Geschichte liest sich wirklich nett, ihr seid wohl eine besondere Familie, eben nicht „wie andere auch“ ;-). Genießt Euer Wochenende!

  8. kassiopeia Says:

    Richtig mutig waren wir nicht, dickköpfig, weil wir nicht anders konnten, ja! ;)

  9. Mama Schwaner Says:

    Herzlichen Glückwunsch zum 5-jährigen :) Unser „inoffizieller“ Jahrestag ist der 10.08. (dieses Jahr auch fünf Jahre). Bei Gelegenheit schreib‘ ich dann auch mal unsere Geschichte nieder, die ein bissel ähnlich klingt ;) Und endlich mal ein Bild von dir!!!!!!!!!!!! Wow :) Aber so ähnlich hab ich mir dich dich vorgestellt.

  10. kassiopeia Says:

    Ich seh doch heute ganz anders aus! ;) Die Fotos sind 5 Jahre alt! ;) War ganz
    am Anfang unserer Zeit…vor den Kindern…

  11. Mama Schwaner Says:

    Jaja, aber ich erinnere mich an deine x-kilo rechnung. das kann ja dann wohl nicht soooo weit entfernt sein (bis auf die roten haare vielleicht, die hab ich ja mittlerweile auch gelassen *g*)

  12. kassiopeia Says:

    ??? Naja, ich sehe nun aus wie 15. Dank der vielen Pickel! Danke Kind! ;)
    Ansonsten schon älter, Kinder machen um Jahrzehnte älter finde ich… ;)
    Und etwas runder. Ich hab schon 2 Kilo zugenommen und dabei wog ich
    schon 62 Kilo- manno… Du bist viel schlanker als ich und es wird wohl
    kein Nacktbilder von meinem Bauch geben! Ich esse zu gern…Pasta jetzt
    vielleicht? Mmh…

  13. Giftzwerg Says:

    Oh Ihr seid ja sooooooooooooooo süß!!

  14. kassiopeia Says:

    Waren! ;) Danke!

  15. Giftzwerg Says:

    Pah, ihr seid´s ganz sicher immernoch ;)

  16. 4Kidsmami Says:

    Wirklich eine schöne Geschichte!

    Paßt gut zusammen ihr beiden!