Kann es sein?

Das sich das kleine Monster langsam in ein kleines liebenswertes Mädchen
verwandelt. Einer ihrer süßen Augenaufschläge genügt, der liebreizende
Blick dazu und schon schmelze ich dahin. Gelegentlich gibt es Wutanfälle,
zu viele und zu laut, aber das ist wohl erblich bedingt. Sie sagt was sie
meint, aber das muss man als Mutter nicht immer gut finden, oder?! Vor
allem nicht so… aber sie ist echt umwerfend und ich fühl mich ihr ganz
nah, könnte ebenfalls an den Genen liegen. Mal sehen ob das länge anhält,
das könnte doch mal eine Phase sein, das wärs doch.

Comments are closed.