Wehen

Gestern Abend der Schreck: Ab halb fünf ein Ziehen und daraufhin hielt
ich inne und pustete. Ich versuchte das zu ignorieren, aber 10 nach fünf
fragte ich meinen Mann, ob er schon auf dem Weg nach Hause sei. War
er, also rief ich beim Frauenarzt an und stand da Punkt 18Uhr. Als ich
auf der Liege lag und die Helferin das TG anlegte, war ich unendlich
unruhig und die ersten zwei Minuten dachte ich noch, Glück gehabt,
zieht halt nur, aber dann ein Hügelchen, wieder Ruhe, ein Hügelchen…
dann drehte sich alles. Ich rechnete: noch 23 Wochen bis zum ET. Ein
Albtraum. Darf ich heim? Ja, es gab Enwarnung bis Montag. Magnesium
nehmen und ruhen soweit es geht. Gebärmutterhalb in Ordnung,
Muttermund zu, und Söhnchen strampelte umher- zeigte nochmals „alles“
was er zu bieten hat. Er war sehr fidel und sah wunderbar aus. Erstmal
also aufatmen…

Danke für die vielen lieben Worte und die Gedanken, die ihr euch
macht. Ich halte euch natürlich auf dem Laufenden… Der Tag heute
war wehenlos.

8 Responses to “Wehen”

  1. Sandy Says:

    Na du machst Sachen. Gut dass jetzt Wochenende ist, also ab auf die Couch mit dir und schön schonen. Alles Gute :-)

  2. Mama Schwaner Says:

    Ohhh Mann, schon bei der Überschrift ist mir fast schlecht geworden… Jetzt mal einen Gang runter, Füße hoch und den Haushalt Saustall sein lassen. Was für Magnesium musst du denn nehmen? Also welches Präparat? Ich drück´ die Daumen und denk´ an dich/euch!

  3. Ines Says:

    Lieber Gott- mach LANG.SAM! Das wäre viel zu früh, mennoooo! Lass Dich verwöhnen nach Strich und Faden und aufhören, die Lütten ständig auf den Arm zu nehmen- zu anstrengend!

    Schön mal das Männe machen lassen und so Sprüche bringen wie: „nach so einem anstrengenden Tag soll ich auch noch…“ ;-)

    Gruß, IneS.

  4. Pampersfront Says:

    Pass auf dich und deinen kleinen Zwerg auf, schalt 3 Gänge zurück und schon dich (ich weiß, dass ist mal wieder einfacher gesagt als getan). Also Füsse hoch und Magnesium-Cocktail schlürfen :-)

  5. Frau Antonmann Says:

    Alle Gute. Mach schön langsam!

  6. eine Familie wie andere auch Says:

    Oh mein Gott! Das ist ja ein schöner Schreck. Alle anderen haben Dir ja schon gesagt, daß Du einen Gang runterschalten solltest. Wie nur mit 2 Kindern, gell? Alles Gute und ja (!), schon Dich!

  7. Giftzwerg Says:

    Ooooooooh! Mann, allein die Überschrift hat mir schon beinahe ähnliches beschert! *schreck*
    Süße, schalt runter und ruh Dich etwas aus, ja? Dein Männe steht Dir sicher bei und unterstützt Dich (zum Glück steht das Wochenende vor der Tür…) – und Du machst einen auf Couch-Tarn, bitte, bitte!
    Wird schon schief gehen, ich halt alle Daumen, Zehen und überhaupt! Alles Gute, war sicher „nur“ ´ne Warnung.

    (Außerdem schließe ich mich mal ganz Ines an :D den Satz darfst Du jett gern auch mal bringen!)

  8. Andrea Says:

    Ohje, ohje. Ab auf´s Sofa und Männe Papa sein lassen.
    Schon dich!!!
    LG und alles, alles Gute.