Eile mit Weile

Nach geschlagenen drei Stunden beim Frauenarzt, weiß ich, dass ich ganz
viele Sachen nicht habe, das Tocogramm der Ärztin gefiel, weniger meine
Haltung und ich nächsten Donnerstag noch einmal kommen darf/muss. Ich
bin jetzt sowas wie ein Special Guest. Ich komme öfter als die Normal-
Sterblichen. Obwohl ich viel lieber auch nur eine von den vielen Dicken wäre
-hierbei sei erwähnt, dass man in Dachau nichts von einem Geburtenrückgang
zu sehen bekommt…
Ich solle weiterhin auf Schongang laufen und falls etwas ist, sofort vorbei
kommen. Den Rat einen Orthopäden aufzusuchen, werde ich nicht nachgehen,
das war genug Arzt für diesen Monat!

5 Responses to “Eile mit Weile”

  1. Giftzwerg Says:

    *aufatme* Gut, das das Tocogramm dieses Mal okay war. Sehr gute Nachrichten – und da kann ich dann wenigstens heute mal ordentlich schlafen :)

    Was heißt, Du hättest „ganz viele Sachen nicht“?

  2. Mama Schwaner Says:

    Na das hört sich doch schon besser an. Und wenn du „erst“ in einer Woche einen neuen Termin hast, scheint auch die Ärztin guter Dinge zu sein. Aber zum Orthopäden gehst du dann mal nächsten Monat, ja? Sicher ist sicher und vielleicht kennt der ja ein Wundermittel/einen Wundertrick, mit dem alle Rückenschmerzen auf einmal weg gehen?! Dann bitte verraten!!!!

  3. Sandy Says:

    Na das hört sich doch schon viel besser an :-) Freut mich sehr!
    Also schön weiter schonen, aber mit geradem Rücken ;-)

  4. kassiopeia Says:

    Nicht habe ich: Eine Bakterielle Entzündung, dank Abstrich vom Montag
    ersichtlich, keine Blasenentzündung, keine Nierensteine, kein Eiweiß,
    kein zu niedriger Blultdruck…sowas in der Art, eben das alles nicht…die
    waren echt fleißig…

  5. Giftzwerg Says:

    *freu* :) *hüpf* Serrrrrr schehn!