Baby-Fernsehen

Kind III geht es super gut, ist gut dabei und passt schon gar nicht mehr
auf den ganzen Bildschirm, sondern nur noch ausgewählte Einzelteile.
Plazenta liegt vorne, aber endet da wo sie soll, Muttermund ist zu, Gebär-
mutterhals schön lang, Hirn super, alles arbeitet- hervorragend. Kind II
war begeistert dabei, denn es gab nebenbei ein paar schöne Aufnahmen
vom Gesicht von Kind III. Tocogramm war schön ruhig, Kontrolle in „erst“
2 Wochen. Kind I hockt derweil im Kindergarten, gesund und munter,
hoffentlich wird sie das in zwei Wochen immernoch sein…

4 Responses to “Baby-Fernsehen”

  1. Leanders Mami Says:

    Puh, es ist schön zu lesen, dass allmählich „Ruhe“ einkehrt. Weiter so!

    Ich erlaube mir mal, Dich zu verlinken. Ich lese hier häufiger vorbei. Bei Einwänden – Hand heben! Dann ist die Löschen-Taste schnell gedrückt…

  2. Mizz Foxxy Says:

    Das freut mich zu lesen, Süße! :-)

  3. Mama Schwaner Says:

    Ach wie schön zu lesen :) Weiterhin alles Gute und Füße etwas still halten und nicht gleich wieder übertreiben (siehe nächster Artikel). Wie wäre es, wenn ein paar Turn-Kinder oder so zu euch kommen oder ihr nur auf einen nahe gelegenen SPielplatz etc. geht?

  4. Simon Says:

    Hey sehr schön zu hören =) alles gute