Still Check

Eigentlich viel nötiger als Tipps und Tricks rund ums Stillen sind doch für
eine Frau wie mich, Antworten auf entscheidene Fragen, zum Beispiel:
„Gibt es BH’s in der Größe 75 H und größer?“ Schließlich nehme ich mal
stark an, dass mein Busen gefüllt randvoll mit Milch nicht mehr in meinen
75G BH passen wird, oder?! – Es gibt wirklich welche zu kaufen, aber
abgesehen von der Frage der Bequemlichkeit der Dinger sind sie sehr
teuer, ab 80 Euro aufwärts. Wenn ich also ein eher rational denkender
Mensch wäre, müsste ich nachrechnen, was mich Stilleinlagen, Pyjama
und Bettwäsche waschen und diese BH’s kosten und was im Gegensatz
dazu die fertige Milch kostet- blöd nur, dass ich vergessen habe, wieviel
man davon pro Woche braucht. Aber das ließe sich theoretisch alles korrekt
durchrechnen. Trotzdem weiß ich noch immer nicht, ob ich es wirklich
nochmal versuchen soll… Die Antwort auf meine Frage, macht mir die
Entscheidung also doch nicht leichter…

8 Responses to “Still Check”

  1. Mama Schwaner Says:

    Musst ein bisschen weiter unten schauen, die oberen Modelle sind ausverkauft…

    http://dicke-dinger-berlin.de/shop/shop.php?todo=list&katID=30

    Sowas lässt sich bestimmt bei Nichtgefallen/Unbenutzbarkeit auch wieder verkaufen.

  2. Kathy Says:

    also ich find es toll, dass du dir ganz neu Gedanken zu dem Thema machst. Ich selbst hatte auch starke Zweifel ob, stillen das richtige für mich ist. Aber es ist ein wunderbaren Gefühl was ich nicht missen möchte, da nun die Beikostzeit bei uns angefangen hat, werde ich mich langsam an die Trennung gewöhnen müssen.
    Zugegebenermaßen sind StillBHs nicht sonderlich stilvoll, aber sie sollen ja auch praktisch sein. Mit dem Problem der Größe bist du nicht alleine, ich kann dir da aber folgende Seite empfehlen – http://stillleben.info/index.php/shop/stillkleidung/cat/stilltop/article/glamourmom-stilltop/ – die Tops mit eingebautem BH eignen sich wunderbar auch für die Nacht.
    Aber falls du dich doch dagegen entscheidest, kannst du deinem Kind sicher auch beim Füttern mit der Flasche viel Liebe geben und das ist immer nach das wichtigste.

    Kathy

  3. kassiopeia Says:

    Danke Kathy, das habe ich ja auch schon zweimal gemacht. Es ist einfach momentan
    ein hin und her überlegen. Schaff ich das wirklich, 3 Kinder- der Mann nur arbeiten.
    Ich bin wirklich verzweifelt. Tops oder dergleichen kommen überhaupt nicht in Frage,
    die geben mir keinen Halt, darin fühl ich mich total verloren.

    Danke Mama Schwaner, das ist ja fast ein Grund zum unbedingt Stillen. Woher kennst
    du die- die machen wirklich was her. Aber schweineteuer- wird man da vom Staat
    unterstützt?! :)

  4. Mama Schwaner Says:

    Die haben ihren Laden in der Straße, wo wir noch vor zwei Jahren gewohnt haben. Bei mir trifft ja „Dicke Dinger“ nicht im geringsten zu :) Vielleicht gibt´s die ja auch second-hand, wenn dir das nicht unangenehm ist.

  5. Giftzwerg Says:

    Mitunter gibt´s bei eBay (Kategorie BHs und dann eben sie jeweilige Größe) auch neue BH´s und die liegen preislich auch noch im Rahmen. Wie die nun tatsächlich sind weiß ich auch nicht, aber bei 15 – 20eur könnte man es ja probieren…

    Bei Amazon habe ich zumindest bis G gefunden (40eur), aber das Sortiment wechselt ja, je nach Anbieter.

    Oder hier? (aber leider auch 40eur):
    http://www.mamamia.at/?cmd=cmdFrontendFuerMamaDetail&iGroupId=1&iProductId=6

    Oder hier? (30-40eur, aber bis K-Cup):
    http://www.holger-schneider.de/catalog/index.php?cPath=29&osCsid=d42f3bc7b7f3d7c56bb3247326ee0ea9

    Oder Du lässt das Netz suchen:

    wie hier:
    http://www.antag.de/go/search/idx/6041210/mot/Bh_cup_h/t/1/go.htm

    bzw hier:
    http://www.nextag.de/bh-cup-h/zzdezB1z0–search-html

    Hilft das weiter? Viel Glück :) Und ansonsten meine ich nicht, dass es, wenn Du ersthaft Bedenken hast, auch absolut verständlich wäre, nicht zu stillen… *uff* ist halt eine ziemlich verzwickte Situation :-/

  6. Ami Says:

    die milch für lilly kostet 800g 13 euro und reicht ca. 6 tage. ich glaube 1er oder premilch kostet 800g rund 10 euro und reicht ebenfalls für solange…..ich glaube, die frage ist in der tat eher: schaffst du das zeitlich? das war ja genau mein grund zum abstillen, im nachhinein die beste entscheidung für mich. wie wäre es mit beidem? stillen und flasche (und jetzt bitte keine diskussion über stillverwirrung und anderen themen-kassiopeia hat dann ihr drittes kind!! da müssen alternativen her) oder nur ein paar monate stillen? das beste wird wohl sein, du fängst an zu stillen und schaust nach der vereinbarkeit mit dem rest der bande.
    noch eine idee: kannst du dir evtl. beim orthopäden ein rezept über stillbh`s geben lassen? ich google das mal schnell……

  7. Ami Says:

    mhm hab jetzt auf die schnelle nichts gefunden, lohnt aber definitiv einen anruf bei deiner krankenkasse. vielleicht irgendwas in richtung „haltungsschäden“-ich weiss auch nicht. ist nur ein fixer gedanke….

  8. Daniela Says:

    bei Kim habe ich mit stillen angefangen und weil es einfach zu mühsam war und sie ständig mehr intresse an noah hatte als am trinken habe ich nach 4 monaten mit der flasche angefangen und mit 6 monaten abgestillt… versuchs doch einfach mal… aufhören kannst du immer