32+1

Bauchumfang: 116cm

Habe am Wochenende erste Sachen für Tom gekauft. Einfach so, denn vieles
habe ich bereits, logisch durch Noah. Was ich einfach nirgends bekommen habe:
einen Schneeanzug. Ist ja auch unnötig so mitten im Winter diese Dinger zu
verkaufen, da hätte ich vielleicht im September noch was bei H&M gefunden,
aber jetzt?

Meine Stimmung fährt Achterbahn. Während ich mir viel Gedanken mache, ob
wirklich alles in Ordnung mit Tom ist, freue ich mich umso mehr auf den
kommenden Termin am Donnerstag. Er tritt unheimlich viel um sich und man
kann einfach alles dabei erkennen, ein wenig befremdlich finde ich das schon,
wenn man das so sieht von Außen. Nachts schlafe ich noch prima, ich liege
einfach seitlich auf dem Bauch- ihn scheint es nicht zu stören und ich
bin froh nichts zwischen den Beinen zu brauchen, weder Kissen noch Stillkissen.
Immer öfter sieht man mich nun nachts durch die Wohnung laufen, immer
klowärts. Ansonsten bin ich unendlich müde und könnte nur noch schlafen-
vermutlich purer Selbstschutz. Manchmal tut mir alles weh und ich tu mir leid,
das eine oder andere Mal, habe ich mich aber dabei erwischt zu denken, dass
es eigentlich schade ist, weil es bald wieder vorrüber ist das Schwangersein…
Es ist einfach viel praktischer so- keine Windelwechsel, kein Gezeter, keine
nächtlichen Unterbrechungen, keine Koliken, kein abendliches Schreikonzert,
weil der Tag so viele zu Eindrücke hinterließ, keine Eifersuchtsattacken- ja
manchmal denke ich, der kann da ruhig noch drinnen bleiben, aber fragt mich
mal in 7 Wochen nochmal…

4 Responses to “32+1”

  1. Ines Says:

    Wenn mich nicht alles täuscht, habe ich hier noch einen niegelnagelneuen Esprit-von-oben-bis-unten-mit-Kapuze-Anzug aus gefüttertem Nicki in Gr. 56 hier rumliegen (muß gleich morgen mal nachschauen). Wenn Du magst, mach ich ein paar Fotos und schick sie Dir. Mail mir doch einfach… Gruß, IneS.

  2. kassiopeia Says:

    Danke, das ist lieb!

  3. Klabauter Says:

    Wir mustern auch in den nächsten Tagen einen in Größe 62 oder 68 (muss nochmal nachschauen) aus. Tarnfarben, oder wie kann man das in Zivildeutsch nennen, äh Sumpfgrün? :-) Bei Interesse einfach melden und ab geht die Post.

  4. Ulrike Says:

    Hehe… oft denke ich bis heute (38+0) noch, dass mir das fehlen wird. Die Wampe, das Treten, das Gefühl, die Ruhe…. Aber neugierig auf den Wurm bin ich auch. *strahl* Bin ja blutiger Anfänger. ;)

    Auf jeden Fall brauchen wir auch noch sowas wie einen Schneeanzug, sonst kann uns der Papa nicht aus dem Krankenhaus holen. :shock: Aber das wird er schon hinbekommen. Hoffentlich. Shoppen kann der nämlich gut und schnell. Ich persönlich hasse shoppen. Für mich. Für den Hutz ist das schon was anderes.

    Noch hast Du ja Zeit. ;) Wir nicht. Kannst ja berichten, wo Du was gefunden hast. Mit Foto? ;)