34+ 1

Bauchumfang: 118cm

Es sind jetzt noch so an die 5 Wochen. Wenn mir die Wehen nicht vorher
einen Strich durch die Rechnung machen, tippe ich eher auf nach dem ET.
Zoe war damals ja auch überreif, von daher. Manchmal denk ich, dass ich
noch ganz viel Zeit habe bis es losgeht und dann bekomme ich Panik, weil
es sich anfühlt wie übermorgen. Wir verplanen jetzt die letzten Wochenenden.
Viele gibt es ja nicht mehr davon. Ich war am Freitag das erste Mal beim
Schwangeren-Yoga, früher hatte es zeitlich nicht geklappt. Man merkt doch,
dass man ziemlich viel vergessen hat- in Noah’s Schwangerschaft begann
ich damit in der 13.SSW. Mein Geburtsvorbereitungskurs ist in etwas weniger
als zwei Wochen und dann nochmal in drei Wochen, zwei Samstage. Auch
da ging es zeitlich einfach nicht anders. Mir fehlen noch viele Sachen. Aber
noch ist ja Zeit, oder?! Ich brauche noch für den neuen Kinderwagen einen
Fußsack, eventuell Schal und Handschuhe, Kuscheltiere, Schnuller, Milch,
Medizin, Fotoalbum mit schwarzem Karton, Geburtsanzeigen und Anträge
zum Ausfüllen, eine Kliniktasche, ein paar Probepackungen für die Kliniktasche,
Hausschuhe für mich und eine Wickeltasche oder ein Rucksack mit Platz
für den Kram von 3 Kindern…

3 Responses to “34+ 1”

  1. Mama Schwaner Says:

    Reicht da nicht erstmal so ein Kissen als Zudecke im Kinderwagen? Das wäre vielleicht insgesamt günstiger und einen Fußsack kannst du ja später immernoch kaufen, wenn Tom sitzen kann?! Mal ne blöde Frage: Gibt es so kleine Handschuhe? Bei Paul hätte ich damals Söckchen genommen :), aber wir waren nie draußen, wenn es so kalt war oder haben die Händchen unter die Decke getan. Die meisten Anträge gibt´s online (ich hab da viele gefunden) zum Ausdrucken. So, mehr klugscheißerische Ideen hab ich dann auch erstmal nicht :) Das packst du schon noch alles. Stück für Stück, jeden zweiten Tag oder so eine Erledigung..:?

  2. kassiopeia Says:

    Na klar gibts so kleine Handschuhe: Fäustlinge ohne Daumen. Und nie raus, wird
    wohl nicht gehen, Noah hat Spielgruppen und Zoe Kindergarten. Da muss Tom
    mit und ins Kalte, von daher sollte er schon warm eingepackt sein. Ich weiß, dass
    es die Anträge online gibt, aber die füllen sich nicht von allein aus. Ich finde es
    ingesamt sehr übersichtlich, auch wenn ein paar Sachen natürlich lieber gemacht
    werden als andere. Und was soll schon passieren, wenn ich nicht alles erledigt habe?!
    Aber nerven würde es: „Nimm mal Tom, ich muss den Antrag ausfüllen!“ – Nee danke!

  3. Mama Schwaner Says:

    Ach was, dein Tom wird einen gesunden Vier-Stunden-Rythmus haben, nachts durchschlafen und dich alles in Ruhe machen lassen. So wie mein Kind auch ;)