Noch 30 Tage…

heute wie beim letzten Mal ein komisches Gefühl. Noch komischer allerdings,
dass es damals dann keine 30 Tage mehr waren, sondern nur noch elf. Ich
weiß ja nicht, wie es anderen werdenen Eltern geht, aber das ist derart
unwirklich, dass ich dann ein Frisch Geschlüpftes im Arm halten soll. Aber ich
habe ja vermutlich diesmal mehr Zeit als diese elf Tage. Ob es das ganze dann
allerdings realer macht, weiß ich nicht. Unruhiger werde ich von Tag zu Tag.
Vielleicht die eigene Hilflosigkeit und das Unausweichliche des Ganzen- und
dann? -Ein echtes Baby?! Nee, ich doch nicht… Manchmal hab ich das Gefühl
für meine Kinder ist das realer als für mich, denn wenn Zoe aufzählt wer sie
alles in den Kindergarten bringt, wen sie alles lieb hat, wird Tom einfach ganz
selbstverständlich mitgezählt… Wie macht sie das nur?…
Aber es hat sich gelohnt, den Kindern nicht nur von „dem Baby“ zu berichten!

2 Responses to “Noch 30 Tage…”

  1. Mama Schwaner Says:

    ich fühle mit dir. ich komme aus dem zweifeln und freuen nicht mehr heraus. haben wir uns das auch gut überlegt? ach, er soll endlich da sein, ich will wissen wie er aussieht. paulchen erklärt mir derweil jeden tag, was alles dem baby gehört. beim neuen bett zum beispiel wollte ER nicht rein: „baby seins!“

  2. Katrin Says:

    Bei mir sind es noch 51 Tage, das 2. Kind… und ich kann mich auch noch nicht wirklich an den Gedanken gewöhnen bald 2fach Mutter zu sein. Liegt alles so weit weg, obwohl der Bauch mich deutlich daran erinnert.
    Bin einerseits froh, wenn der Bauch endlich weg und ich dann (hoffentlich bald) wieder beweglicher bin und andererseits hab ich einen riesen schiss…