Wer suchet, der findet…

Ich wollte diesmal unbedingt Wollsöckchen für unser Kind, aber nirgends
war etwas zu finden, bis ich hier auf stieß…nun bin ich überglücklich,
denn ich kann nicht Stricken…

4 Responses to “Wer suchet, der findet…”

  1. Andrea Says:

    Ach Süße, hätteste mal was gesagt/geschrieben. Ich habe von meinen noch einige hier rumliegen. Schreib mir doch deine Adresse und du bekommst Post. Ganz umsonst, quasi als Geschenk zur Geburt.

  2. Lia Says:

    Oh, sag doch einen Ton :) Ich strick Dir welche, in welcher Farbe möchtest Du denn? Schick mir mal eine Mail mit Farbwunsch und Adresse :) Auch von mir als Geschenk zur Geburt :)

  3. AnKa Says:

    Ich schließe mich auch an. ;-)
    Socken stricken ist sogar gar nicht so schwer und wenn man es raus hat, sogar entspannend… Und extrem witzig, wenn man es während Jura-Vorlesungen macht. ;-)

  4. kassiopeia Says:

    Wann soll ich denn noch stricken?! Mein Mann kommt abends um 19Uhr,
    und danach wird alles für den nächsten Tag vorbereitet, dann vielleicht
    noch gelesen oder gebloggt, oder das ewige Hemdenbügeln und Knöpfe
    wieder annähen, Verträge ausfüllen, Einkaufslisten schreiben- nix Zeit
    zum Stricken! Da bin ich dankbar, dann einfach nur mal dazusitzen und mich
    berieseln zu lassen von der neuesten CSI Folge…