37+ 1

Endspurt! Wenn ich morgen wieder mitleidig angeschaut werde, dann kann ich
sagen, es sind „nur“ noch (vermutlich?) 2 1/2 Wochen bis zur Geburt. Und dann?
Na dann ist er da! Obwohl es sich aus dem Mund von vielen im Moment eher
anhört, als würde ich dann sterben oder für immer vom Erdboden verschwinden.

Es ist komisch zu wissen, dass Noah bei 37+1 schon auf der Welt war, nicht bei
uns aber da. Drei Tage später durften wir nach Hause mit ihm. Aber ich bin
glücklich unser Kind noch immer in mir zu tragen. Auch wenn es spürbar
schwerer und wortwörtlich belastender wird. Schlafen kann ich dank des
normalen Tagespensums immernoch super, ich bin halt hundemüde. Umso größer
die Angst müde und unausgeschlafen zu sein, wenn ich all meine Kraft brauche.

Diese Woche brachte die eine oder andere Angst mit vor der Geburt, den
Schmerzen, dem nicht gut genug vorbereitet sein- ich versuche zwar immer mir
zu sagen, dass ich das ja nun schon zweimal überlebt habe und auch nie dadurch
traumatisiert wurde, aber ich freu mich schließlich auch nicht auf eine Wurzel-
behandlung… Ich denke aber auch viel daran wie es wohl sein wird, Tom im
Arm zu halten.

Zoe spielt schon mit Tom, schleuderte ihn heute in der Wanne von links nach
rechts- er schien begeistert (im Gegensatz zu mir). Außerdem plant das große
Kind schon nachts aufzustehen, um Tom zu füttern. Aber das halte ich für keine
gute Idee. Soll doch der Papa machen ;)

Man wartet so langsam auf ein Startsignal. Bereit scheint ja alles, fehlen halt
noch Wehen. Statistisch gesehen schwer einzuordnen der neue Termin. Zoe
war spät dran, ET+6 (aber laut Hebamme weiter übertragen), Noah wurde
eingeleitet- von daher. Der Muttermund ist etwas geöffnet, der Kopf fest
im Becken. Tom ist schon jetzt groß, aber fertig?! Wir werden sehen- der
ET ist der 23. Februar- unser Hochzeitstag…

3 Responses to “37+ 1”

  1. Mama Schwaner Says:

    Ist das ein Aufruf zum Tippen? Wenn ja, dann tipp´ ich mal den…hmm…24.02.

    Keine Ahnung warum?

  2. Tante Says:

    Der 23ste passt mir nicht so gut. Wie währe es mit dem 20sten? ;)

  3. kassiopeia Says:

    Aha. Du siehst mich also früher erlöst?! Prima, das klingt doch gut! Ich
    kann es mir aber irgendwie trotz zweimal vorher Üben nicht richtig vorstellen,
    dann zu Fünft zu sein…