Angesprochen…

„Ich und mein Stokke„, könnte eine neue Rubrik hier heißen. Viele sind begeistert,
obwohl wohl der beste Kommentar letzte Woche von eine verwirrten Menschen
der Straßenreinigung kam, als ich den Karlsbergs wieder hoch kletterte: „Fährt
der von allein?!“
Heute eine alte Dame: „Mei, der sitzt da aber gut.“- „Ja, von da oben sieht er
einfach mehr…“- „Wie alt isn der Bub?“- „Er wird 2 Jahre. Wir müssen aber zum
Bus, einen schönen Tag noch Ihnen!““- „Meine Bubm sin nur 1 1/4 Jahr
auseinander.“ Die Dame lässt sich nicht abschütteln: „Missns?! Wenn Sie erstmal
das Zweite doahabm, da koan i ina was erzähln. Als ich mei ertas Kind kriegt hab,
hatma mir gsagt, i bekäm schnella das Zweit als ein noies Kleid, aber recht
hamse ghabt, so war das…“ – Ich hab mir verkniffen zu sagen, dass das
Erstgeborene nicht im Wagen sitzt, sondern im KiGa. Schließlich wollte ich zu
meinem Bus!

2 Responses to “Angesprochen…”

  1. Mama Schwaner Says:

    jetzt muss ich dich aber mal was fragen. im laden stand der stokke auf so einer ladestation (?). für was ist die denn? aber ich finde es seeehr praktisch, wenn die kleinen so weit oben sitzen. rüstet ihr dann um auf babywanne wenn tom da ist, oder bekommt tom einen eigenen wagen?

  2. kassiopeia Says:

    Vielleicht eher als Erhöhung? Ich wüsste sonst nichts von einer Station. Die
    Babywanne ist beim Kauf dabei und in der darf dann Tom Platz nehmen,
    wenn er da ist… Noah muss laufen oder eben Tragegurt für Tom und Noah
    thront weiter?! Ausprobieren!