Hinten anstellen…

Das Mitfiebern bei anderen Schwangeren lässt mich (vielleicht auch nach
Frau Klabauters Kommentar) sofort an Kinderturnen denken. Jedenfalls
habe ich immer diesen Schwall Wörter von mir gegeben: „Warte, bitte.
Stell dich hinten an, einer nach dem anderen…“

2 Responses to “Hinten anstellen…”

  1. Mama Schwaner Says:

    ich tu´ ja schon mein bestes. also nix :) ruhe, ruhe, ruhe.

  2. Klabauter Says:

    :-D