Nur kurz

Nachdem ich gestern ab 19Uhr Wehen hatte und diese eine Stunde später
eben alle 3 Minuten kamen, aber so, dass man noch das eine oder andere
Wort unterbringen konnte, habe ich nicht Warten wollen, ob das sich über
Stunden hinweg verschlimmert. Also habe ich das einzig Vernünftige getan
und versucht zu schlafen. Das gelang mir dann nach 3 Stunden in denen
ich hin und wieder mal eine starke Wehe hatte und ständig auf Toilette
musste. Ich fühlte mich weder bereit, noch gut, hatte einen trockenen
Mund und Kopfweh, mir war kalt… eklig eben. Irgendwann hab ich dann
mal richtig geschlafen, wie eine Schwangere eben schläft: eine Stunde
hier, zwei da. Heute morgen hatte ich dann um kurz vor 6Uhr noch zwei
kräftige Wehen, aber im Moment scheint es sich beruhigt zu haben. Ich
finde das nicht lustig. Vielleicht wäre ja dieses Wochenende doch ganz nett,
denn vor lauter Schmerzen motzte ich schon ab 17Uhr nur noch die Kinder
an, weil ich nicht ganz bei mir sein konnte. Wenn das sich noch mit den
Wehen in die nächste Woche ziehen sollte, wander ich aus …

9 Responses to “Nur kurz”

  1. vreni Says:

    ich drück die daumen!

  2. Karin Says:

    Hallo!
    Da ich hier immer öfter rein schaue wünsch ich dir alles alles Gute für die Geburt – wann auch immer es dann so weit sein mag!
    Lg Karin

  3. Sandy Says:

    Und bist du noch da? Oder ist Tom am Ende schon da? Ach ist das spannend.

  4. Maria Says:

    Hallöchen!

    Ich muss dir mal ein Kompliment machen- ich lese seit einiger Zeit mit (auch bei anderen von deiner Liste *zwinker*) und ich muss sagen, es ist super spannend! :) Ich habe selbst keine Kinder (viiiel zu jung), aber bin schon zweifache Tante =)

    Ich wünsche dir alles Gute! Mach es weiterhin so spannend!
    Liebe Grüße!

  5. Mama Schwaner Says:

    ich bin wirklich seeeehr gespannt. ich hab´ mir jetzt vorgenommen, jedes mal unter die dusche zu gehen, wenn es so sehr vor sich hin weht und ich nciht weiß, wo ich das einordnen soll. wenn es „unecht“ ist, dann geht´s wenigstens wieder weg. weil eigentlich hast du ja auch noch ein bisschen zeit und corinn wäre erstmal dran :)

  6. Kidcat Says:

    Oh ist das spannend! Ihr macht es ja richtig aufregend!

  7. kassiopeia Says:

    @Mama Schwaner: Ja eben, hat doch geklappt. Habe gestern zu Tom gesagt,
    dass ich noch nicht will. Ich hatte noch nicht alles fertig und drin ist er…
    Ich mach das am Noch-Sprechen-Können unter der Wehe fest oder am Noch-
    Laufen-Können…
    @Maria: Danke, aber ich bin ja auch nicht steinalt mit meinen 24 Jahren, aber
    das relativiert sich vermutlich mit jedem Jahr… Langsam werde ich alt…;)

  8. Klabauter Says:

    Naja, liebe Kassiopeia, irgendwie wissen wir ja doch, wie weit wir sind. Als ich im Krankenhaus ankam, da konnte ich noch sehr locker mit der Hebamme sprechen, so dass die mich fast nicht ernst nahm. Und dann war der Muttermund schon auf 8 cm. Da hat sie aber geguckt. (und ich erst) Wie gesagt, irgendwie wusste ich, dass ich nun dringend ins KH muss.

  9. kassiopeia Says:

    @Klabauter: Als ich mein erstes Kind bekam hatte ich über 8 Stunden
    Wehen hinter mir liegen und die nette Dame eröffnete mir es wären nur
    2 cm- DAS war nicht lustig. Auch 2 Stunden später hatte sich nichts getan
    und erst nach legen einer PDA um kurz vor 6Uhr, weil meine Kräfte dahin
    waren und Zoe hin und wieder Unlust äußerte via CTG, kam dann alles mal
    endlich ins Rollen, so dass ich Zoe 3 Stunden später im Arm halten konnte…
    Mein Muttermund ist eher unwillig…ich beneide Frauen wie sie zutiefst
    oder Mama Schwaner, die da mal eben ein Kind bekommt- unglaublich!
    Ich brauchte 16 Stunden- das ist mir zu lang und nimmt mir die Lust auf
    freudige Gebären! ;)