Entwöchnert!

Das wars dann- nichts (neues) was mehr daran erinnert, dass ich vor fast
vier Wochen ein Kind geboren habe… Wie öde, nun bin ich einfach nur ne
Frau- eine unglaublich fruchtbare, die sehr aufpassen muss, aber nur eine
Frau. Komisch…

Fundgrube: Zwei Frauen (eben durch Zufall entdeckt… 31.12.2006)

cimg3321.JPGcimg3322.JPG

13 Responses to “Entwöchnert!”

  1. Giftzwerg Says:

    Oh, was für süße Bilder! Was guckt Ihr denn da?
    Ist es denn nicht auch schön, mal wieder ganz Du sebst zu sein? 8) (Ich für meinen Teil finde das momentan tatsächlich schön…)

  2. kassiopeia Says:

    Sandmann! ;) Wie jeden Abend.

    Und nö, ich bin ja nicht weniger ich selbst nur weil ich schwanger bin. Ehrlich
    gesagt fühl ich mich nie wohler als mit Kugel (klar nicht schön sind Übelkeit,
    Ängste, oder die bescherlichen Tage über den Termin) – das ist wohl der Grund
    warum ich auch schon Drei habe…

  3. Tante Says:

    Du bist nie „nur“ ne Frau. Du bist auch Mutter, Ehefrau, Schwester, Tochter und Lieblingsschwägerin, vergiss das nicht!

  4. kassiopeia Says:

    Oh, wie lieb von dir! ;)

  5. Limette Says:

    Du siehst gerade auf dem zweiten Foto wunderschön aus!

    Liebe Grüße,

    Kati

  6. kassiopeia Says:

    Jetzt bin ich rot! (Aber das Foto ist schon sooo alt! ;) )

  7. Mizz Foxxy Says:

    Ich hab genau das gleiche wie Kati gedacht! Muss also stimmen. ;-)

  8. kassiopeia Says:

    Jaja, du weißt doch außerdem wie ich ausseh.

  9. Giftzwerg Says:

    Ja, das schon – aber ich meine auch, das „ganz“. Ich finde es gar nicht so übel, dass die Verantwortung sich nun „umgelagert“ hat. Beispielsweise finde ich es herrlich, wieder so heiß baden zu können, wie ich will, nicht bei jeder Treppe daran denken zu müssen, wie schrecklich es jetzt wäre, fiele ich hinunter…
    Hach…!

    (Und was das zweite Foto angeht – stimmt, Du siehst dort tatsächlich sehr, sehr hübsch aus.)

  10. kassiopeia Says:

    Aber du musst doch zugeben, so ganz lagert sich die Verantwortung eben nicht
    um, trotzdem das Kind da ist, fühlt man sich 100% verantwortlich, nicht plötzlich
    50% nur weil ein Papa „am Start“ ist. Gebadet habe ich trotzdem heiß, nicht
    lauwarm, aber ich denke es kommt auch darauf an wie der individuelle Verlauf
    ist, wenn man natürlich zuviel Wasser einlagert oder ab der 20. Wochen kaum
    noch Laufen kann vor Schmerzen relativiert das jedes Schwangerschaftsgefühl.
    Und einen Sturz von der Treppe finde ich so oder so wenig schön…Aber wie
    gesagt, nur weil ich gern viele Kinder habe, muss das ja nicht jeder andere auch
    schön finden- innhalb von vier Jahren drei Kinder auszutragen, mehr als die
    Hälfte der Zeit schwanger sein, empfindet eben nicht jeder als Erfüllung! Für mich
    ist es genau das Richtige!

  11. Mizz Foxxy Says:

    Na und – darf ich Dich deswegen nicht wunderschön finden? ;-)

  12. kassiopeia Says:

    Nö! ;)

  13. Mizz Foxxy Says:

    Na, dann widersprech ich Dir hiermit mal energisch, meine Liebe! ;-) An meiner Meinung ändert sich nix. :-)