Statistik

Am Montag beim Turnen sprach ich mit einer anderen Mutter über die
Erleichterung, die uns ein Fahrrad samt Kinderanhänger bringen wird.
So werde ich etwas bequemer lange Strecken trotz Kinder bewältigen.
Aber bei drei sei Schluss mit Fahrradtransprt. Sie schaute mich an und
fragte: „Wollt ihr etwa noch eins?“ Mein Mann und ich pflegen die armen
Menschen nur noch zu schonen, also bleiben wir immer bei: „Ja, schon
aber jetzt (doch) noch nicht!“
Mein Vater pflegt immer zu sagen: „Damit ihr eurer Linie treu bleibt 2010
dann, oder?!“ Er könnte Recht behalten. Rein statistisch gesehen. Man
könnte das sogar noch weiter eingrenzen: Oktober oder Dezember 2010,
nah an Zoe im November. Müsste dann auch wieder ein Mädchen sein,
oder?! So statistisch. Ach ja und eine komplikationslose Schwangerschaft.
Das hieße also 2010 im Frühjahr? Wieso nicht?! Damit wären wir wieder
nah an der Statistik. Abstand der Kinder wären dann 17, 23 und 31
Monate- also immer ein bißchen älter… Möchten Sie teilnehmen am
fröhlichen Schätzen (mal anders)? Keine Angst, ich verschone Sie alle
mit meinen fruchtbaren Tagen ;)

16 Responses to “Statistik”

  1. Karin Says:

    Bis das 4. dann da ist, fährt ja Zoe vielleicht schon selbst mitn Rad mit – also wär das auch kein Problem!! Bei uns fährt Marina jetzt allein, somit hätt ich im Hänger noch eins Platz!

  2. Daniela Says:

    ein anhänger ist eine gute sache die vieles erleichtert

  3. Tante Says:

    Ich tippe auf Ende 2009, also als Geburtstermin

  4. FroilleinMuh Says:

    Solange ihr dabei glücklich seit ist das andere doch alles egal :o)

  5. kassiopeia Says:

    @Tante: Aha! Ein erster Tip, meine Damen und Herren ;) Glaubst du etwa nicht an
    unsere verhüterischen Fähigkeiten??? ;)

  6. kassiopeia Says:

    @FroilleinMuh: DAS weiß der Verstand, aber die gute Laune un Fassung
    bei so manchen Sprüchen zu bewahren ist gar nicht so einfach…

  7. gleitsmaennchen Says:

    Also ich sage ende 2009 oder anfang 2010 ist Baby 4 da. Du bist der Wahnsinn – jetzt muss ich doch mal fragen, weil ich es mir einfach nicht verkneifen kann: Wie viele Kinder wollt ihr haben, bzw. habt ihr so geplant?

    Ja seltsam, hat man mehr als 2 Kinder geht die blöde Fragerei los und man wird nur noch ungläubig angeschaut, besonders wenn alle noch sehr klein sind. Da muss man wohl durch und dazu stehen.

  8. kassiopeia Says:

    Leute gebt mir genaueres! Ein Monat und Jahreszahl! ;) Ungefähr kann ich auch!

    @Wie kann man denn mehr dazu stehen als drei Kinder zu haben?! Ich erzähl
    ja niemanden, dass es „ausversehen passierte und wir wollten das ja gar nicht“.
    Ich bin aufrichtig. Und wo muss ich durch? Ich gehe ja auch nicht zu Eltern von
    zwei Kindern und frage: „Warum habt ihr nur zwei? Mögt ihr etwa kene Kinder?!“

    Ich denke, dass ich fühlen werden, wenn ich mein letztes Neugeborenes im Arm
    halte. Ich werde das spüren. Dann ist der Zeitpunkt an dem ich merke, dass ich
    (ganz einfach) nicht mehr geben kann. Rund um sechs, denke ich jetzt, ist noch gut
    zu überschauen, für sechs Kinder Kinder kann ich da sein, aber ob es so viele
    überhaupt so viele werden oder dann doch noch einer mehr, weiß ich dann, wenn
    es soweit ist…

  9. Karin Says:

    November 2009

  10. June Says:

    also meine schwägerin hat ja am 03.03 das vierte…naja fünfte…also vier eigene und die tochter ihres partners lebt mit bei ihnen…also sind es doch irgendwie fünf…bekommen.
    nun sagt sie definitv es ist gut.
    ich denke das kommt auf den platz an und klar, auf die finanzen…
    ich wollte immer vier, mein mann sagt nun haben wir ja bald einen jungen und ein mädchen und das reicht. ich kann mir zwar derzeit noch kein drittes rein zeittechnisch ausmalen, aber weiß, dass ich nicht das letzte mal schwanger sein werde…nein nein nein das darf nicht sein!

    ich tippe bei euch auf ende 2009! wir werden es erleben öhm erlesen ;-)

  11. KatjaW Says:

    13.11.2009, +/- zwei Wochen. Und ich hätte auch gern vier. Aber ob wir das finanziell stemmen können, steht in den Sternen. Mehr ginge dann wohl auch alterstechnisch bei uns nicht. Aber wer weiß, vielleicht gewinnen wir ja noch im Lotto.

  12. Katrin Says:

    ich find das toll.
    Ich kenne niemanden („aus dem realen Leben“), der mehr als 2 Kinder hat und will. Mich selbst eingeschlossen… wobei ich das jetzt doch schon relativiere. Ich kanns mir inzwischen nicht vorstellen, dass mit Felix Schluss ist. Nie mehr einen Säugling… MEIN Baby im Arm halten!?
    Doch ich werd mir jetzt doch erstmal mehr Zeit geben. Vorallem brauchen wir mehr Platz. Unsere Wohnung platzt ja jetzt schon fast aus allen Nähten.

    Ich kanns kaum erwarten bis deine Nr. 4 da ist. Und Nr. 5 und 6 und…. :-)

    Ich tippe mal mit und sage: Juni 2010 :-))

  13. Tante Says:

    An eure verhüterischen Fähigkeiten schon, aber nicht an den Wunsch mein viertes Neffen-/Nichten- Kind zu verhindern (oder vielleicht kommen ja 4 und 5 gleichzeitig ;)
    Ich sage September 2009

  14. kassiopeia Says:

    @Tante: Wär das nicht ein Spaß! Passt du denn auch auf Zwei gleichzeitig auf?!
    September nächtes Jahr- dafür müsste ich schon arg lustig sein an Weihnachten
    dieses Jahr…

  15. Tante Says:

    Auf zwei, auf drei, auf fünf, ich passe auf alles auf. Und mindestens einer der Zwillinge wird ein Mädchen.
    Naja, an Weihnachten ist es ja auch kalt und wenn man sich dann mal zusammenkuschelt, kann das schon mal passieren ;)

  16. kassiopeia Says:

    Wir haben für Mädchen (-machen) keine Zeit! ;) Obwohl, nach Weihnachten,
    wenn der Druck so von einem abfällt und man sich entspannt?! ;)