Ganz neue Probleme

Wenn man ein Baby (in sich) trägt, denkt man nie an solche Momente. Das läutet
defintiv eine neue Ära ein. Diese Gespräche und die Erkenntnis, dass man „sein Baby“
nicht vor allem beschützen kann. Erst hatte ich beinahe Tränen in den Augen, doch
dann wäre ja am liebsten zum Kindergarten gelaufen und hätte den beiden was
geflüstert. Zoe, verletzt: „Mami, die Sophia und die Juja (Julia) haben gesagt, dass
ich zu klein bin! Aber ich bin doch schon groß, oder?“ Was fällt denen ein mein Kind
zu kritisieren? Wo kommen wir denn dahin? Die sind alle perfekt! Jawohl!

2 Responses to “Ganz neue Probleme”

  1. Mizz Foxxy Says:

    Gut gebrüllt, Löwenmama! ;-)

  2. Mama Schwaner Says:

    :) Zu klein für was?