Wie blöd…

muss man eigentlich sein, dass man alle drei Kinder im Fahrrad durch die Gegend kutschiert?!
Und dann auch noch ins Freibad, weils so schön ist?! Ich hasse unsere Altstadt, ich hasse diese
Steigungen, ich hasse diese Wärme! Ich bin kaputt. Es türmt sich schon wieder die Wäsche.
Aber ich kann nicht mehr. Es war ja wirklich schön, aber kann mich denn keiner fahren?!
Als alle drei Kinder auf der Decke saßen und sich dieses Einfach- nur- schön- Gefühl einschlich,
war das eindeutig das Tageshoch. Naja das und das Gefühl, als alle drei Kinder um 19:45Uhr
schliefen… Hören Sie das? Es ist das Bett- es ruft mich!

5 Responses to “Wie blöd…”

  1. eine Familie wie andere auch Says:

    Wie machst Du das alles bloß? Wahnsinn! Ich bewundere Dich jeden Tag aufs Neue! Ich für meinen Teil bin fix und alle!

  2. Mudder Seemann Says:

    Respekt :) 3 Kinder auf einmal mit dem Rad, das haben wir nicht geschafft. Paul fuhr ja mit 3,5 schon sehr gut und sicher Rad, dass ich nur 2 Kinder ziehen musste und da hat mir auch schon unsere platte Kuestengegend gereicht :) Ich warte sehnlichst darauf, dass sich Max das Rad krallt und ich (weiterhin) 1 Kind auf meinem Rad habe :)

  3. Mama Schwaner Says:

    OH MEIN GOTT! Du bist echt der Hammer!!!!

  4. kaanu Says:

    Mit drei Kindern erst Rad fahren und dann ins Freibad??? Ich traue mich ja nicht mal, mit meinen beiden allein ins Freibad zu gehen (wäre gerade im Moment wohl auch besonders gefährlich…). Und das alles bei der Hitze. Ich würde da eher zu Planschbecken auf einer Wiese tendieren – direkt am Haus. ;-)
    Und jetzt. Schlaf gut und tief und durch Du Superwoman.

  5. DüneSieben Says:

    Guten Morgen, hoffe gut geschlafen zu haben und: Klopf Dir mal ganz tüchtig auf die Schulter wegen gestern! :)