Etappenziel I erreicht

Also das ist doch schonmal was. Im ersten Jahr ist es sehr gut, wenn die Verhütung
funkioniert. Von daher- die ersten drei Monate sind geschafft. Ich mag Kinder gern-
wären Sie nie drauf gekommen- aber nicht so zügig hinter einander. Ein bißchen
Abstand darf ruhig sein ;)

5 Responses to “Etappenziel I erreicht”

  1. Frau Limette Says:

    Darf ich fragen, wie du verhütest? Ich hab irgendwas im Hinterkopf, dass du mal geschrieben hast, die Pille auch nicht so gut zu vertragen und wir stehen ja nun vor dem selben Problem… *garg*
    Liebe Grüße,
    Kati

  2. kassiopeia Says:

    Erst kein Sex, dann Glück und nun die Pille ;) Aber es ist dieses Mal so schlimm wie noch
    nie. Die Haut spinnt, Blutungen, Stimmungstief, Brustspannen, Übelkeit zu Krämpfen, Mirgäne.
    Ich hoffe, dass das besser wird, sonst hab ich ein großes, sehr großes Problem. Denn Spirale
    kommt nicht in Frage, Gestagen haltiges macht mir nur Zysten, Implantant ist umstritten
    und der Pearl-Index wird neu ermittelt. Kann mans ich ja ausrechnen, was das heißt. Ich
    bin ja total für natürliches Verhüten, aber so früh nach der Schwangerschaft sollte man das
    ja nicht machen, wenn die Pille nun nur Nebenwirkungen macht, bleibt mir nichts anderes ürig.
    Ich hab Angst, denn mit einem vierten Kind, ist das ganze ja nicht erledigt, da sind noch eine
    Menge andere glücklicher Eier… und mir gehts da wie dir: Vom Unterhosenzusammenlegen ;)

  3. Schwesterherz Says:

    Liebe Schwesterchen ,

    ich wollte dir mal zur Belustigung ein paar nette Erinnerungen schenken …
    In Hohenschönhausen morgens so gegen 6.30 Uhr mit Cornflakes .

    http://de.youtube.com/watch?v=aUuMIQ9dQQw

    http://de.youtube.com/watch?v=jsNjVyNdBJg&feature=related

    http://de.youtube.com/watch?v=8embV1pZD6A

    http://de.youtube.com/watch?v=24-Iv2J2D_A

    http://de.youtube.com/watch?v=STHf46WZVl0

    http://de.youtube.com/watch?v=WM5Gwzk3Vfc

    http://de.youtube.com/watch?v=SnRNVuOzbws

    http://de.youtube.com/watch?v=putMK5hFhYk&feature=related

    http://de.youtube.com/watch?v=1hXCRoFFluI

    Hach jaaaaaaa schön oder ?
    Ich habs fasst vergessen und es gibt bestimmt noch viiiel mehr !

  4. Pappnase Says:

    Ich hab mich immer gefragt was dann los ist wenn eine Frau die Pille „nicht verträgt“.
    Wow, das sind ja wirklich heftige Nebenwirkungen bei Dir. Tut mir leid.

    Ich nehm die Pille seit über 11 Jahren durchweg und hatte nie Probleme…

    Ich denke wie Du über Spirale usw., natürliche Verhütung finde ich auch am schönsten, wäre mir aber auch viel zu
    heiß wenn es grad wirklich nicht passen sollte dass doch ein Einschleicher kommt.

    Ich wünsche Dir von Herzen dass Du die für Dich beste Verhütungsmethode findest.

    liebste Grüße

    Tina

  5. Laudi Says:

    Und wie wäre es mit einem Diaphragma? Ist zugegeben eine schrecklich alte Methode
    aber vielleicht eine Alternative zu Migräne usw.?