Auf dem Weg zur Besserung…

dieser führte mich zum Friseur vor ein paar Tagen. Viele Kleinigkeiten füllen im
Moment langsam mein Ich- Konto wieder auf. Auf der anderen Seite suche ich
nach Wegen, es auf einem guten Level zu halten, dazu später mehr…

cimg7146.jpg

18 Responses to “Auf dem Weg zur Besserung…”

  1. seenia Says:

    HUI! toll sieht das aus!

    solche kleine dinge sind manchmal echt gold wert…

  2. Manja Says:

    Sehr schick!!Was freue ich mich auf unser Kennenlernen!!!

  3. Ami Says:

    das sind genau die haare, die ich immer haben will, die aber nie so lange werden! das scahut sooo sensatinoell aus!! ich bin neidisch und finds schick:)

  4. Ami Says:

    also ich muss es nochmal sagen: dollstens! wie lange hast du zum wachsen lassen gebraucht? deine haare waren doch auch mal so kurz wie meine oder?

  5. Mudder Seemann Says:

    Du bist wunderhübsch! :)

  6. Andrea Says:

    Das sieht soooo toll aus. Wunderschön!

  7. Suse Says:

    Sieht grandios aus!

  8. Giftzwerg Says:

    Hui! Chic! :)
    (Ich wette, jetzt plant Dein Mann euer viertes Kind *gg*)

  9. sternchenjg Says:

    Das steht Dir fantastisch und ist bestimmt wirklich gut fürs Ich-Konto!!! Weiter so – dann gehts bestimmt bald wieder besser!

  10. Corinn Says:

    Toll und noch dazu auch praktisch. Was will frau mehr!

  11. Pappnase Says:

    Du siehst umwerfend aus. (wie immer … was ich hier jedenfalls an Fotos gesehen hab ;-) )

    Ich träume davon mir auch irgendwann mal so einen Kurzhaarschnitt verpassen zu lassen.
    Aber ich wollte immer mit langen Haaren heiraten. Also danach vielleicht :-)

    Du bist wunderhübsch und erfreue Dich weiter an diesen Kleinigkeiten die den Tag erhellen.

    Ich drück Dich.

    die Tina

  12. Karin Says:

    Freut mich, dass sich dein Ich-Konto schön langsam ein bissl auflädt. Und die Frisur – très chic.

  13. kassiopeia Says:

    Frau achte besonders auf Sabber und Schnotter am Shirt! ;)

  14. kaanu Says:

    Sehr schick. :-) (Mir wurden heute DREI T-shirts vom Kleinsten vollgenschnoddert…)

  15. Mizz Foxxy Says:

    Herzchen, Du siehst sehr, sehr schmal aus, mit Deinen großen Kulleraugen…

  16. kassiopeia Says:

    Das ist so gewollt! ;) Nein im ernst, ich habe das Gefühl, je älter ich werde, desto
    ähnlicher sehe ich meiner Mutter…

  17. Daniela Says:

    tolle Frisur!

  18. Lisa Says:

    WOW!! (Jetzt sag ich doch noch was, ich hab auch eben erst gesehen, dass du den Kommentar mit einem Link editiert hast) und WOWOWOWOWOW, du siehst toll aus! :-)

    (Dennoch finde ich, dass du auf dem Bild mit deiner Oma ganz anders aussiehst.. NICHT schlechter, NUR anders! Ehrlich. NICHT schlechter *missverständnisseausdemwegräum*)