Das Gleiche

Heute auf dem Spielplatz weinte ein Zweijähriger. Die Mutter kam angelaufen und fütterte
das Kind augenblicklich mit Keksen. Schon mal etwas von Trösten und Aufmerksamkeit
gehört?!

8 Responses to “Das Gleiche”

  1. mama schwaner Says:

    ;)

  2. Mudder Seemann Says:

    Naja, mit dem Mund voller Kekse schreits nicht so laut *g*

  3. kassiopeia Says:

    Aber mit dem Busen doch auch nicht ;)

  4. Mama Schwaner Says:

    das heißt doch t… *fg*

  5. Mudder Seemann Says:

    „Und da hab ich Fleischwurscht bestellt wo i doch gar kei Fleischwurscht mag!“ ….. (aus „Der bewegte Mann“)

    Sorry, musst ich grad dran denken ;)

    TiXXen, TiXXen, TiXXen

    :) ICH GEH MAN NICH ZUM LACHEN IN DEN KELLER – SO!!!! ;)

  6. Giftzwerg Says:

    (Kekse und Busen sind ein Unterschied – Muttermilch macht nicht fett, auch nicht, wenn sie ständig angeboten wird – Kekse unter Umständen schon.
    Sorry, ich mag den Vergleich einfach nicht.)

    Vielleicht solte man der Mutter dann beim nächsten Meckern auch einfach einen Döner in den Schnabel schieben? :D

  7. kassiopeia Says:

    Es geht um die Funktion, nicht den Fettgehalt.

  8. Giftzwerg Says:

    ja, aber imho hat der busen, wenn man stillt, nicht nur „fütterfunktion“