Klammeräffchen & Waffenstillstand

Heute geht nichts. Tom schlief heute morgen seine obligatorische Stunde im Bett, dann
nach der Spielgruppe kurz, aber zu lange um dann noch Mittagsschlaf zu halten, dann
auf dem Weg zu Zoe’s Kindergarten ganz kurz, bis eben fit, aber wehe wenn man versucht
ihn abzulegen- Zähne eben.
Nun endlich hab ich Zeit zum Bloglesen, bevor ich wegnicke. Da fällt mir ein, dass ich
heute schon wieder zur Rückbildung muss. Und jetzt schnell etwas Haushalt, bevor mein
Klammeraffe wieder erwacht und ich nachher alles liegen gebliebene machen muss, wenn
die Kids im Bett sind. Das mag ich nämlich überhaupt nicht- Räumen bis weit nach 20Uhr.

Edit
: Ich konnte gerade noch abwaschen und die Kinder umziehen, da blöckte er schon
wieder. Es schläft nun seit 19Uhr -Zäpfchen sei Dank- und seitdem häng ich auf der Couch.
Ich schwänze heute Rückbildung und fühl mich sogar ein bißchen mies deswegen. Aber-
das soll Zeit sein, die mir gut tut- mir tut grad hier sitzen gut und gleich weitere Folgen
Sex and the City im Original anzuschauen. Ach ja, und Milka Louffle darf natürlich nicht
fehlen. Bauchmuskeln- was ist das? Mit dem dritten Kind, schloss ich so etwas wie
Waffenstillstand mit meinem Körper…

Comments are closed.