Langsam hat man Übung

Nachdem Tom bereits nach der ersten Impfung so litt und weinte, beschloss ich gestern
nach der Fahrt zum Kinderarzt sofort zum KiGa weiter zu radeln, um Zoe vor dem Mittagessen
abzuholen. Und siehe da, pünktlich nach Erwachen aus dem Mittagsschlaf fing Tom
an zu Weinen und Schreien. Also lief ich mehr oder minder den ganzen Nachmittag bis
um 18Uhr mit jammernden Tom auf dem Arm herum. Gut, dass ich extra nichts geplant
hatte, meine Nerven lagen irgendwann blank und dann wanderten meine Gedanken zu June.
Wie macht sie das nur?

2 Responses to “Langsam hat man Übung”

  1. June Says:

    sie macht das wie du!
    ;-)

  2. kassiopeia Says:

    Sehr witzig! ;)