25 Jahre

Jeden Morgen wenn ich aufwache erinnert mich mein Bauch daran, dass ich drei Kinder
geboren habe. Besonders nach dem Duschen muss ich darauf Acht geben, dass ich den
Bauchnabel gut abtrockne, da meine Haut sehr empfindlich geworden ist. Ich benutze
immer die gleichen Produkte, weil ich sie vertrage, nur selten probiere ich etwas Neues.
Meine Hüfte ist noch immer etwas ausladener als früher, vielleicht hält mein Körper
sie noch immer für notwendig, denn seit bald vier Jahren trage ich dort Kinder durchs
Leben. Mein Busen hat sich für mich kaum verändert, doch eigentlich weiß ich, dass er
sich in den letzten Jahren von D auf F bis G vergrößerte. Meine rechte Hand hat rote,
aufgesprungene Haut um die Fingergelenke- vorallem nach vielen Backen. Das ganze
Kneten, danach Abwaschen und Putzen, das Wischen der Böden, greift die Haut an. Meine
Fingernägel sind selten lackiert oder gefeilt, denn dazu habe ich keine Zeit, dafür nehme
ich sie mir nicht. Meine Füße leisten mir noch immer tolle Dienste, nie hab ich sie so
sehr gebraucht wie jetzt. Wenn ich morgens im Bad in das müde Gesicht schaue, sehe
ich das Gesicht einer Frau. Noch zu meiner Hochzeit hatte ich runde mädchenhafte Wangen,
jetzt mit der Zeit, vielleicht auch der vielen Geschichten, Neubeginne und Abschiede wurde
mein Gesicht um das Kinn immer schmaler. Deutlich zeichnet sich die Mimik, der letzten Jahre
ab. Um den Mund und die Augen werden die Lachfältchen immer tiefer, und zwischen den
Brauen kann man immer deutlicher die Zornesfalte und diverse Stirnrunzler erkennen. Das
bin ich. Dafür stehe ich noch immer jeden Morgen im Bad und schminke mich ausgiebig und
föhne meine Haare. Haare die trockener geworden sind. All das bin ich.
Ich fühle mich nicht alt oder geschwächter, ich habe nicht das Gefühl durch meine tägliche
Arbeit müder, ausgelauchter zu sein. Denn das bin ich. Mit 20 wurde ich das erste Mal
schwanger, und mittlerweile habe ich drei Kinder ausgetragen. Ich fühle mich stark. Ich
fühle mich. Ich musste mich schnell verändern, schnell wachsen, schnell stark werden. Und
genau jetzt und hier- da bin ich.
Ich habe Träume, ich habe Wünsche. Ich habe Mut. Ich habe mit 20 geheiratet und wünsche
mir nach 3 Kindern noch immer eines. Ich habe Glück. Einen wundervollen Mann, eine
wunderbare Tochter und zwei unglaubliche tolle Söhne. Ich bin stolz. All das habe ich erreicht.
Ich bin dankbar. Genieße jeden Tag. Ich bin glücklich.
Ich mache Fehler. Ich renne oft einem Ideal hinterher das es nicht gibt. Nicht für mich gibt,
da der Preis mir zu hoch ist. Trotzdem probiere ich es oft. Ich bin oft streng mit den Menschen,
die mich lieben, weil ich zu streng mit mir bin, wenn es um die Menschen geht, die ich liebe.
Aber ich verändere mich, passe mich an. Damit Dinge runder laufen. Zu akzeptieren, dass
das nie alle Dinge tun werden, weil ich nicht alles hervorsehen kann, fällt mir schwer. Aber ich
wachse. Ich geb mir Mühe. Wenn ich falle, stehe ich wieder auf. Mach weiter. Vorallem aber
seh ich mich klarer. Immer ein bißchen mehr. Ich seh mich. Ich bin hier.

19 Responses to “25 Jahre”

  1. kaanu Says:

    Es ist schon spät und ich kann nicht mehr viel schreiben, deshalb einfach nur: Alles erdenklich Liebe und Gute für Dich! Du bist eine tolle Frau und geniale Mutter!
    Liebe Grüße

  2. Mizz Foxxy Says:

    Ich denk heut besonders oft und feste an Dich – herzlichen Glückwunsch!
    Sehr schön geschrieben.

  3. DüneSieben Says:

    Allerherzlichste Glückwünsche, dass einige (geheime) Wünsche in Erfüllung gehen und dass vieles, dass jetzt schon schön ist, noch reift (und noch schöner wird)!
    (Und mein Gott – so JUNG!)
    Alles Liebe.

  4. soulsilence Says:

    Ach schade, hab hier gestern gar nicht mehr geschaut. Darum also heute nachträglich, aber umso herzlicher alles Liebe auch für Dich zum Geburtstag! Ich fühl mich zwar grad „etwas“ alt (Himmel, 10 Jahre!), aber das tut der Freude über einen gemeinsamen Geburtstag keinen Abbruch. ;)

  5. Janine Says:

    Nachträglich alles alles Gute zum Geburtstag!!!

    (Das hast Du so schön geschrieben!!! :-) )

  6. Ines Says:

    Alles gute zu einem viertel jahrhundert und respekt – 25, 3 kinder und diese „gesunde“ einstellung.
    mit 25 wollte ich noch karriere machen, in der welt rum ziehen, ganz oben auf der akademischen leiter stehen und jetzt
    stehe ich auch vorm spiegel, nur was ich sehe gefällt mir nicht.

  7. stadtfrau Says:

    herzliche glückwünsche zum geburtstag! alles gute für dich weiterhin!

  8. Wortteufel Says:

    Alles Liebe (nachträglich) zu Deinem Geburtstag :)
    Ich wünsche Dir auch weiterhin so einen ehrlichen und lustigen Blick auf Dich selbst, viel Sonne im Herzen und einen Haufen Geduld und Muße, eine gesunde Familie und immer mal ein paar Minuten für Dich selbst.

  9. Pampersfront Says:

    Wie wunderbar du das geschrieben hast und wie sehr ich mich manchmal in deinen Worten wiederfinde.

    Alles Liebe auch von mir nachträglich zum Geburtstag :-)

  10. seenia Says:

    wow! toller text. du scheinst eine tolle frau zu sein, tolle kinder zu haben und ein toller mann. nichts ist selbstverständlich….

    ich wünsch dir auch nachträglich noch alles gute zum geburtstag und hoffe, du hattest einen tag, wie du ihn dir vorgestellt hast. auf weitere 25 jahre und noch viiiiel mehr! :)

    alles liebe….

  11. Corinn Says:

    Alles Liebe, wenn auch nachträglich, zum Geburtstag! Toll, was Du bisher geschafft hast; gut das Du weist was Du möchtest. Ich wünsche Dir die Kraft, die Du brauchst, um diese Dinge zu verwirklichen und die Zeit, um sie auch genießen zu können. Und – he, solange die Lachfalten überwiegen… :-)

  12. Katrin Says:

    Sehr schön geschrieben. Toller Text. Und ich erkenne mich auch ein wenig wieder. Bin selbst oft überrascht wer mich da im Spiegel anschaut. :-)
    Ich wünsche dir alles Gute zum Geburtstag. Und ich wünsche dir Kraft, Gesundheit und noch viele Kinder :-))

  13. Giftzwerg Says:

    *drück*

  14. Ines Says:

    Waaaah, ich hab den Text gelesen und fand es absolut bewundernswert, wie Du mit Dir
    umgehst- aber glaubt einer, ich hätte kapiert, dass Du Geburtstag hattest? *Kopf->Tisch*

    Aber nichts desto trotz und von ganzem Herzen: alles Liebe zum Geburtstag nachträglich
    und einfach so weitermachen wie bisher! Das ist alles prima so! :)

  15. kassiopeia Says:

    DANKE an alle für die wunderbaren Glückwünsche!

    Und das Küken bin ich nicht: Frau Schwaner und der Giftzwerg sind noch jünger ;)

  16. Manja Says:

    Last but not least:Alles alles Liebe und herzlichen Glückwunsch!Du bist was ganz Besonderes, hast mich mit deinen Zeilen oft bewegt und wieder aufgebaut. Bin froh, dass ich dich zumindestens auf diesem Wege kennenlernen durfte.

  17. kassiopeia Says:

    Ist gut jetzt, genug Knieperalarm! Das reicht nun!

  18. Dörte Says:

    >>Ist gut jetzt, genug Knieperalarm! Das reicht nun!>>

    Okay, kann ich verstehen. Dann schreibe ich jetzt eben nicht „herzlichen Gückwunsch nachträglich zum Geburtstag!“ ;-)

  19. Lea Says:

    Ich finde dich bewundernswert. Alles Liebe nachträglich zum Geburtstag :-)