Das Problem

ist vielschichtig- der Kalk im Wasserkocher.

12 Responses to “Das Problem”

  1. Mareike Says:

    Zitronensäure oder Essig hilft, natürlich danach gut wieder auswaschen. ;-)

  2. Mama Miez Says:

    Ich schwöre ja auf Essig.

  3. Karin Says:

    Huhu, ich nehm auch Essig!

  4. FroilleinMuh Says:

    Essig :) hat meine Oma immer gemacht und es hat sehr gut geholfen. Und unserem Wasserkocher scheint es auch gut zu tun. Während des aufkochens aber Fenster auf und danach den Kocher gut ausspülen.

  5. Maren Says:

    Das mit dem Essig kann ich bestätigen!!

  6. Giftzwerg Says:

    Mit Wasser füllen, so zwei EL Zitronensäure (Schl.ecker, Ed.eka… ) dazu und eine halbe Stunde stehenlassen. dann aufkochen und schließlich ausspülen. Hab ich letzte Woche auch erstmal gemacht…

  7. Giftzwerg Says:

    (Bei der Zitronensäure sparste Dir den Gestank durch die ganze Wohnung… )

  8. FrauLimette Says:

    lol
    Der war gut^^

  9. kassiopeia Says:

    Danke Frau Limette ;)

    @alle anderen: Nur fürs Protokoll, ich habe heute an die 5 Mal den Wasserkocher entkalkt,
    mit Essig, weil meine Hände genug leiden im Moment, aber Schicht um Schicht eben. (Und
    das erinnerte mich an etwas.) Noch immer ist Kalk im Kocher, aber wenn man ständig Milch
    zubereiten muss für Kleinchen, ist die Einwirkzeit nicht gerade berauschend!

  10. mama schwaner Says:

    wenn du schreibst „war“ – dann hast du es wohl schon behoben :) wir nehmen auch immer essig für den wasserkocher, wobei ich für den kaffeevollautomaten nun immer zitronenzeugs zuhause habe und auch damit ging der wasserkocher super einfach sauber!

  11. Tante Says:

    Ich leere den Wasserkocher nach der Benutzung aus und fülle ihn erst direkt vorher. Das allein sorgt schon dafür das sich kaum Kalk drin ablagert.

  12. Mareike Says:

    Ja das Problem mit immer wieder den Kalk da drinne hatten wir auch. Mit dem Brit.ta Teil vorher filtern. Das klappt super! Kann man immer vorher fertig machen und hat es wenn man es braucht. Hätte noch so ein Teil. Brauche es aber nicht mehr!-Bedarf???