Morgen also…

mit ausgeliehendem viertem Kind zur Drei-Tages-Gruppe um Noah abzugeben, hoffentlich
ganz ohne Tränen. Dann mit meinen restlichen zwei eigenen und dem geborgten Kind ins Cafe
zum Baby füttern oder auf den Spielplatz, um dann nach 1 1/2 Stunden zu Noah zu stürzen
und ihn mental zu unterstützen. Nächste Woche peile ich dann die vollen 2 1/2 Stunden an-
ich bin ein Klammeraffe.