Gutes Bauchgefühl

Noah erwachte heute morgen topfit mit sogar nur 36,6°C. War also für ihn genau
das Richtige den Körper arbeiten zu lassen- er hatte keine Schmerzen, schlief relativ
gut und war auch sonst eher fit, nicht lethargisch. Auch auf den Abend, nachdem
er den Tag über wieder laufen musste und nicht geschont und kuschtiert wurde, hatte
er nur 37,4°C. Damit lässt es sich doch super leben.

3 Responses to “Gutes Bauchgefühl”

  1. isabella Says:

    Super! Schön, dass er wieder halbwegs fit ist!

  2. Janine Says:

    Schön. Ich habe auch schon mehrmals gemerkt, dass es besser ist, ein Fieber zuzulassen (natürlich nur in einem bestimmten Rahmen) als es immer gleich runterzudrücken. Der Körper weiß schon, was er da tut :-)

  3. Feuervogel Says:

    Schön. ;o)