Frauliches

Liebe Männer, bitte schließen Sie heute dieses Blog und besuchen ein anderes.

Die Damen, ich habe seit zwei Tagen Schmerzen. Richtig fiese. Es fühlt sich in etwa
so an, als würde ein Kind langsam aus mir herauswollen. Ich kann mich auch nicht
erinnern, außerhalb einer Schwangerschaft jemals solche Schmerzen im Uterus gehabt
zu haben. Einmal etwas ja, aber so- nein. Meine liebste Gynäkologin hat mir einmal
gesagt, dass meine Gebärmutter nach vorne gekippt sei und es daher am Ende des
Zyklus weh tun könnte, doch andere Zeichen meines Körpers schreien nach Eisprung.
Natürlich erinnere ich mich daran, dass ich in den letzten 4 Jahren nichts besseres zu
tun hatte als dreimal ein Kind auszutragen, aber wäre es nicht ein bißchen zu viel des
Guten das Ganze monatlich zu erleiden?! Vom Beginn des Eisprungs bis zur einsetzenden
Periode und dann dank der noch weiter hinaus. Nö, ne? Wollte ja nur mal ein bißchen
herum jammern… Noch ein bißchen mehr Ziehen und ich weiß welche Seite- ich tendiere
zu links…

8 Responses to “Frauliches”

  1. stadtfrau Says:

    ich spüre meinen eisprung auch immer schmerzhaft, das dauert aber nur ein paar stunden.

  2. FrauLimette Says:

    *drück*

  3. Karin Says:

    Ich fühle mit dir. Ich hatte dies Anzeichen genau so, auch über dne langen Zeitraum solange ich die Spirale hatte. Seit die raus ist, spürte ich nur noch ein paar Stunden den Eisprung ganz fies! Ich drück dich ganz fest.

  4. Janine Says:

    Sei mal bitte vorsichtig mit solchen Schmerzen! Nicht dass Du eine Eierstockentzündung oder sowas in der Art hast!!! Denn für Mittelschmerz klingt mir das zu heftig! Ich will ja hier keine Panik verbreiten, aber wenn das nicht weggeht würde ich doch mal die Ärztin des Vertrauens aufsuchen … just my 2 cent

  5. kassiopeia Says:

    Das dachte ich heute auch, aber wann denn?! Nächste Woche Freitag hab ich endlich meinen
    Termin und der war schon Glücksssache!

  6. topsec Says:

    ich würde das auch anschauen lassen. wenn nichts ist, bist du wenigstens beruhigt. und: dass man bei akuten schmerzen nicht sofort einen termin bekommt, finde ich persönlich eher seltsam.

  7. Janine Says:

    Normalerweise ist das doch so, wenn man Schmerzen hat, dass man sofort kommen kann und nicht erst eine Woche später?! Versuch es bitte, tu Dir selbst den Gefallen!

  8. kassiopeia Says:

    Ich geh nicht mit drei Kindern zum Frauenarzt, um da zu warten bis ich mal dran komme.
    Es tut heute noch immer weh, aber nicht mehr so arg wie gestern, ich hoffe sehr, dass
    es nur der Eisprung ist. Wenn ich mal ruhe, geht es ja auch etwas besser. Aber da ich
    nun das 5 Mal heute rausrenne mit Kind/Kindern, tut das nicht soo gut. Aber was muss,
    dass muss eben. Morgen ist Wochenende- da wird es hoffentlich gan aufhören, sonst
    kann ich immernoch am Montag Morgen- allein- in die Praxis. Oder „nur“ mit Zweien.