Immer ein komisches Gefühl

in der Magengegend, wenn man mit 4 Kindern und Baby in die Altstadt tingelt,
aber nur weil ich eines der Kinder zum ersten Mal allein habe und es daher gilt,
sich schnell durchzusetzen. Bin froh, dass alle heil hier ankamen. Machten sogar
noch einen kleinen Abstecher zu Weihnachtsmarkt um Lokomotive zu fahren.

One Response to “Immer ein komisches Gefühl”

  1. mama schwaner Says:

    weihnachtsmarkt???? oh.mein.gott!!!!! und sind sie dann alle wieder freiwillig mit nachhause, also weg on der lok?