Kinderfrei

Eigentlich wollten wir heute ab 12 Uhr ordentlich einen Drauf machen. Wir hatten ausgrechnet,
wann wir frühestens in der Stadt sein könnten und die wildesten Pläne gemacht. Wir wollten
am Abend alle Wasserrutschen in Erding bezwingen und mal am hellichten Tag ins Kino- was ganz
Verrücktes!
Jetzt gibt es die ganz ruhige Variante, denn dank Mittelohrentzündung nach Grippe, die ich selbst
selbstverständlich schon eine Woche habe und die mich zärtlich über Weihnachten fiebern lies, bin ich
froh keine sich streitenden oder quiekenden Kinder hier zu haben und glücklich, wenn ich ganz in Ruhe
ein paar Filme schauen kann. Raus gehen klappt überhaupt nicht, weil Kälte so schmerzt, stattdessen
ist die Wärmflasche ein guter Freund geworden! Dafür gibts jetzt gleich DVD’s, TK-Pizza und Cola,
etwas was es sonst hier nicht gibt. Eben etwas ganz besonderes. Und morgen aussschlafen!

5 Responses to “Kinderfrei”

  1. Isabella Says:

    Dann send ich mal aus meinem Krankenlager gute Besserung in Deines!

  2. agichan Says:

    Örks. Gute Besserung.

  3. kaanu Says:

    Nö, oder? Gemein! Ich sende die allerbesten Besserungswünsche!

  4. mama schwaner Says:

    und, war´s schön? (wenn auch gänzlich umgeplant. fühl dich gedrückt und weiterhin gute besserung an euch!)

  5. june Says:

    oh naja. ich hoffe ihr konntet es trotzdem genießen!!!