Widerstand der Zwerge

Unsere großen Kinder haben Hilfe bitter nötig. Wer sind einfach immer so gemein. Wir verbieten
Dinge. Meistens, die die so richtig Spaß machen. Brot, in atomare Kleinstteile zu zerbröseln.
Diese Kunst verstehen die Eltern nicht. Oder Gurke in den Tisch einzuarbeiten. Was dann kommt,
tut weh. Man droht uns: „Dann kommt die Polizei!“- „Ja und was machen die dann?!“- „Die
stecken euch ins Gefängnis.“ Man neigt ja dann als Eltern zynisch zu werden. Man kämpft dann
gegen so Impulse. Sätze zu sagen wie: „Mach doch!“ (Weil man weiß, dass sie nicht telefonieren
können.) Oder fieser: „Dann seit ihr ja ganz allein. Wer passt denn dann auf euch auf?!“
Aber was macht man? Betroffen gucken und es ihnen lassen, den großen Aufstand der Zwerge.

Comments are closed.