Nein, ist es nicht!

*Nein, es ist keine gute Idee einer Frau, die gerade von ihrer Schwangerschaft in der 7.Woche berichtete
zu erzählen, dass man in der 8.SSW eine Fehlgeburt aus heiterem Himmel hatte.

*Nein, es ist keine gute Idee in der Nacht um halb eins nach einem Frauenabend an der Türe beim
Gehenwollen über nächtliche tödliche Autounfälle von Freuden zu sprechen. Ein Unfall mit Mitfahrerin,
die man selber gleich sein wird!

Ganz bestimmt nicht!

10 Responses to “Nein, ist es nicht!”

  1. Fräulein Tina Pappnase Says:

    Na heißen Dank.
    Manche Menschen sind einfach nur Trampel.

    Tut mir leid.

  2. Lisa Says:

    Ohwei, na ich hoffe sehr, dass ich das jetzt nicht ‚anders‘ verstanden habe. Ihnen geht’s gut?!

  3. mama schwaner Says:

    *drück* vielleicht wussten sie aber selbst nicht, wohin mit ihren gedanken. die anderen?

  4. kassiopeia Says:

    @Lisa: Nein, alles in Ordnung mit uns.

    @Mama Schwaner: Na, sicher! Aber blödes Gefühl bleibt, blieb für alle die nachts mit dem Auto
    bei Nebel nach Hause fuhren. Schlechtes Timing!

  5. june Says:

    komisch, aber solche menschen gibt es…fettnäpfchen/feingefühl wo bist du!?!?!?

  6. Ansku Says:

    Dasselbe wie June dachte ich mir auch. Feingefühl, wo hast Du Dich versteckt? :lol:

  7. rebenwanderin Says:

    Huh, Sensbilitätsmangel hoch zehn!!!

  8. Frau Kathy Says:

    das kommt mir gerade irgendwie bekannt vor. feingefühl ist wohl nicht jedermann sache.

    http://blogderkathy.wordpress.com/2008/09/29/tze-tze-tze/

  9. Lisa Says:

    Ach gut, dann bin ich erleichtert!

  10. kassiopeia Says:

    @Frau Kathy: Böse! Absolut.

    @Lisa: Das ist so lieb!