Beneidenswert

Wenn Sie das lesen, habe ich bereits meinen Freudentanz aufgeführt, die guten sauberen
Sachen angezogen, alle Windeln und Feuchttüchter aus meiner Handtasche entfernt und
mich beim Münchner Schneesturm tänzelner Weise zum Bahnhof begeben. Um beidhändig
zu shoppen, in Ruhe ohne Teilen zu Speisen, den Liebsten um 17Uhr früher abzuholen
um dann in trauter Zweisamkeit (der Zustand ohne Kinder) den Abend zu verbringen. Klingt
das nicht gut? Ich bin dann mal weg…

11 Responses to “Beneidenswert”

  1. partikelfg Says:

    Na, dann wünsch ich maximalen Spaß und noch mehr Entspannung!

  2. Ines Says:

    Klingt sehr gut….

  3. Mareike Says:

    Na dann aber ganz viel Spaß!

  4. Corinn Says:

    Beidhändig? Beneidenswert! UND DANN NOCH WAS ANDERES AUßER KINDERKLEIDUNG? Klingt nach einem Klassetag.

  5. kaanu Says:

    Ich wünsche Euch den wundervollsten Abend, den man sich nur vorstellen kann. :-)

  6. Feuervogel Says:

    Hach. Was für tolle Aussichten. Ich gönn’s dir von Herzen.
    (Iss was Leckeres für mich mit. ;o))

  7. mama schwaner Says:

    ohhh, das ist wirklich beneidenswert! genießt den tag! :)

  8. claudia Says:

    viel spaß :-)

  9. Ansku Says:

    Ich hoffe, Ihr vergnügt Euch grad prächtigst in München hier irgendwo ganz in der Nähe! :)

  10. Manja Says:

    Ich hoffe ihr hattet eine schöne Zeit! Habt es auch verdient!

  11. kassiopeia Says:

    Die Hormone machten mir einen Strich durch die Rechnung! ;)