Viele Kinder machen viele ach ja Tage…

Ich sitze hier in der Sonne, es ist noch nicht zu heiß. Die Kinder sind bereits den ganzen Tag
draußen im Garten und erkunden die Welt. In der Küche stehen meine Cookies und der Biskuitboden
für meinen Erdbeerkuchen, im Keller versteckt ein Zitronenkuchen, Triple Chocolate Muffins, oben
in Oma’s Arbeitszimmer stehen zwei Geschenke, die ich vorhin noch schnell verpackte und unsere
Deko, in Oma’s Behandlungszimmer steht ein weiteres Geschenk von der Großtante. Putzen muss
ich gar nicht, weil hier vorher eine Putzfrau wütetete, ich räume nur hinterher oder hänge Wäsche
auf. Morgen noch einkaufen, Spargelsuppe kochen und Erdbeerkuchen vollenden, dann können
die vier Kinder samt ihrer 6 Eltern, die Tante und die hier hausenden Großeltern kommen und bitte
Sonne mitbringen nicht vergessen.

Irgendwie ist das komisch. Wenn man in den Wehen liegt, so wie vor drei Jahren, dann denkt man
ja nicht im Traum daran. Man denkt nicht daran, dass man heimlich abends Kuchen oder Muffins
backt, nicht daran dass man sich am hellichten Tag in einem Arbeitszimmer verstecken muss, damit
man nicht erwischt wird wie man Geschenke, die man vorausschicken musste, aus Mangel an Platz
beim Transport der Familie, verpackt, dass man einen anderen Abend, wenn die Kinder schlafen
den Tisch schön eindeckt voller Vorfreude auf das sensationelle Ereignis.

Vor drei Jahren schien tagsüber die Sonne, gegen 17Uhr begann es zu regnen und als ich 9 Stunden
später meinen Sohn kurz im Arm halten durfte, da schneite es, aber das müssen wir nicht wiederholen!

Dieses Lied spielte in dem Moment, in dem unser Sohn Noah samt viel Fruchtwasser geboren wurde…

5 Responses to “Viele Kinder machen viele ach ja Tage…”

  1. mama schwaner Says:

    wie du immer schreibst… so gefühlvoll, ich kann mich dann meist genau in dich hineinversetzen und dein glück mitspüren :) danke! einen schönen tag wünsche ich euch morgen…. drei…. ein paar wochen danach fing ich dann an hier zu lesen ;)

  2. Ines Says:

    Stimmt, keiner denkt dran ein Jahr später erstmals Kuchen zu backen, Geschenke zu verstauen und und und……da denkt wirklich niemand dran :-)

  3. ISabella Says:

    Schön! So schön! Das Leben mit Kindern! Und das ist einer meiner lieblings Songs (gewesen) ;)

  4. Karin Says:

    Genießt das schöne Wochenende, feiert schön Ostern und Geburtstag und lasst es euch einfach gut gehen!

  5. Ansku Says:

    Happy Birthday Noah! Ich wünsche Dir alles Liebe und Gute, ganz viel Spaß und Freude beim die-Welt-entdecken und erobern!
    Alles Gute auch den stolzen Eltern!