Da geht noch was…

mit dem Bauchumfang! Trotz geschmeidiger 1,12m und noch mindestens 11 Wochen,
die vor mir liegen schafft es eine mir fremde Frau, mich zu begrüßen und mich herum
wuseln zu sehen und meinen Schwiegervater beim Anblick 3 spielender Enkelkinder zu
fragen, ob denn noch mehr geplant seien… Ende September meinte er und es war ihr
wirklich nicht aufgefallen! Wie kann man 1,12m spitzen Bauch so übersehen? Hat sie der
Busen so abgelenkt- stolze 75G? Ich hatte jedenfalls gut was zu lachen…

6 Responses to “Da geht noch was…”

  1. Ines Says:

    Ich schob bei Kind Nummer 2 auch einen riesen Bauch vor mir her und als Kind 2 den ersten Tag zu Hause war, wurden wir gefragt ob es unser eigenes sei. Niemand hatte es bemerkt. Tja so schauen einen die Leute an ;-)

  2. Frau Kathy Says:

    G??? puh!!!! da hast du ja echt einiges zu schleppen momentan. ;-)

  3. Feli Says:

    Ich durfte mir auch von allen hier anhören, dass ihnen ja gar nichts aufgefallen sei, als wir die ersten Spaziergänge mit dem Zwerg gemacht haben – dabei habe ich auch ordentlich nach vorne getragen, hatte ich das Gefühl. Manche Leute scheinen da echt mit geschlossenen Augen durch die Welt zu laufen ;)

  4. wortteufel Says:

    75G? 8O

    (Das kommt dann eher auf die Liste „Warum Kinder bekommen“ :D )

  5. 4kidsmami Says:

    Haha….das ist ja klasse, das dir das passieren würde, hätte ich echt nicht gedacht, da du ja ansonsten ganz schlank bist und bei dir sozusagen nur der Bauch riesengroß wird :-)
    Ich bin in der 24. SSW angekommen und mich hat noch niemand gefragt, ob ich schwanger bin.
    Bin ja etwas fülliger noch von den beiden letzten Schwangerschaften.

    Mit deiner BH-Größe machst mir bald Konkurrenz (ich hab Gr. 80 G und wird langsam auch wieder knapp)
    Wenn die Milch einschießt, dann gehts erst richtig los, man weiß gar nicht mehr welche Größe man nehmen soll, der Unterbrustumfang wächst ja kaum, aber dafür das Volumen – ich sag dann nur Tetrapak!

  6. Leanders Mami Says:

    War bei mir ähnlich. Erst hats man gar nicht gesehen und jeder hat komisch geguckt, als ich von der SS erzählte. Kaum war der Bauch deutlich zu erkennen, werde ich angesprochen darauf, dass ich doch nicht wirklich noch ein 3. wollte. Dabei war Nr. 2 noch nicht einmal auf der Welt. Manche Menschen wissen einfach nicht, was sie sagen…