Bedeutungsschwanger

Soeben hätte ich bei der Verwendung von Holzpolitur in Glück versinken können. Was soll mir
das sagen? Und erst in dieser Woche hätte ich mich am liebsten in der Garage einer Freundin
eingeschlossen… Das roch so gut- herrlich…

5 Responses to “Bedeutungsschwanger”

  1. Frau Kathy Says:

    oh ja, ich kann das gut verstehen. ;-)

  2. kassiopeia Says:

    Juhu, jemand der mich versteht! ;)

  3. Mama Miez Says:

    Ich bin in der Schwangerschaft regelmäßig beim Tanken um die Säulen geschlichen, während der Miezmann tankte. Boah, war das geil!

  4. Anne Says:

    Das höre ich zum ersten Mal von anderen Frauen! In meiner zweiten Schwangerschaft konnte ich zur Belustigung meines Mannes an keiner Reifenwerkstatt vorbeigehen, bin einem Mann, der den Unterboden seines Wagens mit Ölspray behandelte, fast unters Auto gekrochen und hielt an jeder Straßenbaustelle mit flüssigem Asphalt für ein paar tiefe Atemzüge an. Hat eine von euch auch eine Erklärung dafür?

  5. kassiopeia Says:

    Mmh… eine Erklärung?! Wir sollten uns in ein paar paar Jahren nochmal zusammen setzen und die
    Berufswünsche unserer Kinder genauer betrachten: Automechaniker? Formel 1 Fahrer? Schreiner?
    Tankwart? Geologe? Vielleicht wartet da die Antwort auf unsere Schnuppernasen… ;)