Paketboten- Sinne

Wie kommt es nur, dass die Boten immer dann klingeln, wenn man

a) gar nicht da ist.
b) sich gerade hingelegt und demnach nicht viel an hat und man sich auf dem Weg zur Tür,
in die Hose hopsend fast auf die Fresse Nase packt
c) stillt und ebenso fröhlich barbusig die Tür öffnet oder
den Paketlimbo tanzt, weil man es mit Kind annimmt oder
fast das Kind fallen lässt, weil man panisch versucht den Busen zurück in den BH zu stopfen?!

4 Responses to “Paketboten- Sinne”

  1. CooKie Says:

    d) gerade auf Toilette sitzt.

    Wollte ich noch ergänzen ;)

  2. eva Says:

    hahahhaaa ;)

  3. Kathy Says:

    Ich tippe auf den Butterbrot-Effekt. *duck*

  4. Lisa Says:

    Mir passiert das meistens dann, wenn ich total gruselig ungeschminkt und am besten noch frisch aus der Dusche gestiegen bin. Na ja… eigentlich hat mich unser Postbote schon in jeder Lebenslage gesehen. :-/

    Aber c) stelle ich mir gerade suuuperlustig vor. ;-)